WebWizard   21.2.2024 16:26    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Intelligenz für den FlirtWegweiser...
Blinde sehen mit KI
KI noch nicht wirtschaftlich
Hintergrund wirkt in Zoom
Werbung 2024 in Prime VideoWegweiser...
Fakeshop-Finder gegen Betrug
Gratis: PDF editieren und ausfüllen
Youtube strenger und teurer
USB Sticks und Flash Speicher testenWegweiser...
mehr...








50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

Zulassungsschein am Handy


 
WebWizard News-Links
22.10.2002 (Archiv)

E-Mail-Wurm Appix.B

Das Anti-Viren-Labor von Panda Software warnt vor dem E-Mail-Wurm namens 'Appix.B'. Der Erreger kann verschiedene Anwendungen deaktivieren und nützt ähnlich wie die Viren Klez.l oder Bugbear eine Lücke im Internet Explorer.

Das Gefährliche an 'Appix.B' ist, dass er sich selbst automatisch starten kann, sobald ein infiziertes E-Mail im Vorschau-Fenster angezeigt wird. Genau wie sein Vorgänger Appix-A tarnt sich der fiese Eindringling als Screensaver: Er kündigt sich als 'neue Version' oder 'neuer Screensaver' in deutscher oder englischer Sprache an.

Da der Wurm nicht in der Lage sei, sich selbst zu starten, steht im Body der Viren-Mail eine Nachricht, die den User zu einem Aktivierungs-Klick verleiten soll. Die Betreffzeile wird dabei aus einer zufälligen Kombination von zwei Text-Blöcken gebildet. Der erste Teil enthält - wie bereits erwähnt - eine der folgenden Möglichkeiten: 'A nice Screensaver of', 'Ein netter Screensaver von', 'New Version of', 'Eine neue Version von'.

Der zweite Text-Block könnte lauten: 'BestTool', 'Pamela Anderson', 'Angelina Jolie', 'Anna Kournikova', 'Porn Screensaver', 'TvTool', 'Flashget', 'WarezBoardAccess', 'Undelivarable Email', 'Brute Force Tool'. Der Name des Anhangs variiert ebenfalls vielfältig: 'PamAnderson.scr', 'Jolie.scr', 'AnnaKournikova.scr', 'XXX.scr', 'FreeSex.exe', 'TvTool.exe', 'FlashGet.exe', 'WarezBoardAccess.exe', 'Undelivarablemail.exe'.

Wird das Attachment gestartet, sendet sich Appix.B laut Panda an alle im Outlook Express Adressbuch befindlichen E-Mail-Adressen. Zudem hinterlässt der Schädling die Datei APPBOOST.EXE, eine Kopie des Wurms, in der Windows Directory. Somit sei er in der Lage, bestimmte Anwendungen zu blockieren, die im Arbeitsspeicher laufen. Auch manche Antiviren-Software könne dadurch deaktiviert werden.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Archiv

 
 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend
 Golf 2024 Facelifting für 8
 Eltern schützen Kinder Grooming als Gefahr im Internet

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple