WebWizard   3.7.2022 13:01    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Netzneutralität in Gefahr: Konzerne sollen zahlen
Newsletter-Dienstleister - günstig und rechtskonform
Microsoft Edge überholt Apple Safari
Firefox wird 100
Freie Rede ohne Limits
Eltern gegen Social Media
Österreichs Internet wird teuer werdenWegweiser...
Emojis für Teile von Youtube-Videos
2FA ist selten und nervig
Verifizierter Misserfolg?
mehr...









Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard Webmaster
20.04.2003 (Archiv)

Suchbegriffe in Suchmaschinen ändern sich

Die Zeit, in der die häufigen Suchbegriffe 'Sex', 'Erotik' und vielleicht noch 'Auto' weit vor allen anderen waren, ist vorbei. Benutzer suchen vielfältiger, aktueller und genauer.

Je nach Zeitraum ist zu bemerken, dass die Top-Suchbegriffe, die in den Suchmaschinen eingegeben werden, sich ändern. So ist zur Zeit von Starmania und Superstar-Show klarerweise der Name der Sieger weit vorne in den Begriffslisten zu finden. Genauso zählen auf die Jahreszeit bezogene Begriffe (wie Muttertag und Ostern) zu Klassikern und alle rundherum möglichen Bedürfnisse schlagen sich auf die Suchbegriffe durch ('Blumen' beispielsweise).

Obwohl 'Sex' noch immer unter den top 20 Begriffen zu finden ist, sind dort auch so Dinge wie 'Staubsaugerbeutel', 'mcse', 'marketing', 'immobilien' etc. zu finden. Benutzer zeigen also immer vielfältigere Interessen und suchen aktiv danach im Internet.

Suchspechtler - Suche jetzt online

Der Einblick über den 'Suchspechtler' des Webwizard zeigt die laufend gesuchten Begriffe sofort an. So kann man (die vom Filer erlaubten Begriffe) nicht nur beobachten sondern auch gleich selbst danach suchen, wenn das Ergebnis interessant erscheint.



Diese erweiterte Begriffswahl hängt sicher auch mit dem größeren Angebot der Suchmaschinen zusammen, das sich mittlerweile ergibt. Und es hat auch Einfluß auf die Art und Weise, wie man Homepages gestalten muss, um sie auffindbar zu machen. Es reicht nicht (hat es eigentlich auch nie), wenige Top-Begriffe unterzubringen, um gefunden zu werden - ganz im Gegenteil. Je spezifischer und genauer man mit 'seinen' Begriffen an die Interessen der Benutzer herankommt, desto größer die Chancen. Und da ist erfolgreich, wer seine Produkte und Angebote einfach mit den Worten passend beschreibt, die auch die potentiellen Kunden verwenden. Denn genau danach werden sie suchen.

effectsubmit - Suchmaschinen-Marketing

Professionelle Dienstleister, wie es das effect-submit-Angebot ist, nutzen dieses Wissen schon lange, um die beworbenen Websites gut zu präsentieren. Davon profitieren auch die Suchmaschinen, denn nichts ist besser, als wenn die richtigen Seiten zu den passenden Suchbegriffen gut gefunden werden. Und genau das ist Ziel beider Seiten, wenn man seine Arbeit richtig macht.

Fazit: Das Surfverhalten der Benutzer hat sich also geändert, die Websiten meist noch nicht. Es wird also Zeit, seine Hausaufgaben zu machen und die eigene Website wieder suchmaschinentauglich zu gestalten. Mit besseren Begriffen wird man besser gefunden - und die Begriffe sind nicht mehr die üblichen 'Verdächtigen'.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Suchmaschinen
Suchmaschinenmarketing ist einer der Hypes der letzten Jahre. Es geht dabei darum, die nach Produkten suc...

Worte des Jahres 2012 stehen fest
Die Worte des Jahres in Österreich wurden in Graz durch die zuständige Forschungsstelle präsentiert. Auch...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Krypto und NFT Regulierung kommt in Europa
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple