WebWizard   23.4.2024 13:00    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Vorurteile und die KI
Supercomputer in Modulen
Kein Aprilscherz: Mobile- und Internettarife steigen
Smarte GesundheitWegweiser...
Übersehene Gefahr im UnternehmenWegweiser...
Intelligenz für den FlirtWegweiser...
Blinde sehen mit KI
KI noch nicht wirtschaftlich
Werbung 2024 in Prime VideoWegweiser...
Gratis: PDF editieren und ausfüllen
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

Medien mit KI


 
WebWizard News-Links
Internet  10.09.2005 (Archiv)

Datenspeicherung sinnlos

In Europa wird diskutiert, Daten über User im Internet (und anderen Telekommunikationsdiensten) bis zu 48 Monate zu speichern um Terroristen leichter ausforschen zu können. Das ist jedoch bisher nicht sinnvoll belegbar und Userrechte werden beschnitten.

Die heimische Wirtschaft hat nun ein Positionspapier vorgelegt. Die ISPA möchte damit aufzeigen, welche Folgen die Speicherung der Userdaten haben würde und wie wenig Vorteile daraus entstehen würden.

Die ISPA sieht einen massiven Eingriff in die Privatsphäre und gegenüber dem Angriff auf das Grundrecht nur geringen Nutzen für die Terrorbekämpfung. So nebenbei entstehen durch die Speicherung auch noch enorme Kosten bei den Providern, die diese dann wieder dem Kunden weiterverrechnen werden müssen - Internet würde also teurer werden.

Bei dem Treffen der europäischen Innen- und Justizminister zur Vorratsdatenspeicherung von Telefon- und Internet-Verbindungen in Newcastle dieser Woche konnte keine Einigung erzielt werden, sodass jetzt die Gelegenheit besteht, die Vorschläge wirklich ausführlich und ernsthaft zu diskutieren.

Die ISPA meint weiter: Aufgrund der massiven Eingriffe in Grundrechte und der zu befürchtenden Auswirkungen auf die Entwicklung der Informationsgesellschaft sollte eine breite Diskussion unter Einbeziehung aller Betroffenen über Notwendigkeit und Umfang der Vorratsdatenspeicherung stattfinden, anstatt 'Anlassgesetzgebung' zu betreiben, die nicht nur die bürgerlichen Freiheiten bedroht, sondern auch das Internet verteuert und die Entwicklung des europäischen Binnenmarkt beeinträchtigt.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Österreich soll Daten sammeln
Die Regierung in Österreich plant eine Gesetzgebung, die das komplette Gegenteil dessen ist, was der zuvo...

Vorratsdatenspeicherung illegal
Der EuGH stoppt die Richtlinie der EU, die eigentlich die Speicherung von Vorratsdaten erlaubt bzw. angeo...

Vorratsdaten wirken nicht gegen Terror
Forscher der TU Darmstadt haben durch die Simulation von Kommunikationsnetzwerken herausgefunden, dass di...

Verfassungsklage gegen Voratsdatenspeicherung
In Österreich regt sich Widerstand gegen die Einführung der Vorratsdatenspeicherung, die mit April starte...

Tierschutz und Terroristen
Der eine Terrorist wird hingerichtet. Die anderen gehen frei. Ersterer wurde nach 10 Jahren in Pakistan e...

Vorratsdatenspeicherung: Nein!
Wie der Evaluierungsbericht der Europäischen Kommission zur Vorratsdaten­speicherung zeigt, sind die nati...

Wien gegen Data Retention
Die Vorratsdatenspeicherung ist eine durch die EU angeordnete Vorgabe. Verbindungsdaten im Telefonnetz un...

Österreich gegen Vorratsdatenspeicherung
Da die Umsetzung der EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung nun auch in Österreich unvermeidlich ersch...

IP-Adressen sind Verkehrsdaten
Eine Verfassungsgerichtliche Sicherheitspolizeigesetz-Entscheidung klärt auch langjährige Diskussionen um...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Internet | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple