WebWizard   3.12.2020 20:40    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Zauber in Jülich
Google Fotos: One Cloud wird kostenpflichtigWegweiser...
Schulter verratet getippte Wörter
Ransomware in Spitälern
Amazon kauft Shopping-Daten
Nvidia unterstützt Streamer
Umweltfreundliche Rechenzentren
Filter in Facebook ineffizientWegweiser...
Vielerorts down: Ausfall bei Youtube?
Vorstellung per VideokonferenzWegweiser...
mehr...








USB Mikrofon Set im Test


Aktuelle Highlights

Social Network Webdesign


 
WebWizard Kurzmeldungen
16.01.2007 (Archiv)

Re-Monopolisierung in Österreich?

In Österreich, so dämmerts einigen, ist der Hang zur freien Marktwirtschaft nicht weit gediehen. ORF, Post und Telekom sind Beispiele für übermächtige Gegner privater Unternehmer. Letzere sieht einer der kleineren Mitbewerber in bedrohlichem Stadium.

Silverserver, ein Provider aus Wien, richtet deshalb ein Schreiben zur eTel-Übernahme an die Bundeswettbewerbsbehörde.

Darin wird auf die massiven Auswirkungen auf den nationalen Wettbewerb hingewiesen. 'Wenn man gestattet, dass die Telekom Austria, als Betreiber mit beträchtlicher Marktmacht, seine Mitbewerber sukzessive vom Markt kaufen darf, dann können die Ziele der Liberalisierung nicht mehr eingehalten werden. Es wird sich dann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit kein nachhaltiger Wettbewerb mehr einstellen', äußert Oskar Obereder, Silver Server-Geschäftsführer.

'Es wäre höchst bedenklich, wenn sich ein Betreiber mit der Marktmacht der Telekom ein 'alternatives Outlet' leisten darf und so den Wettbewerb nach Belieben steuern kann. Damit könnten auch alle Auflagenbescheide der Telekom Control Kommission unterlaufen werden', so Obereder weiters.

Um den potenziellen Schaden an der Liberalisierung zu begrenzen, regt Silver Server einige Auflagen zur Zustimmung des Zusammenschlusses an.

So soll die Telekom Austria in Österreich keine Produkte unter dem Namen eTel anbieten dürfen. Bestehende eTel-Kunden sollen aus ihren Verträgen ohne Berücksichtigung von Bindungsfristen oder Abschlagszahlungen aussteigen dürfen, verbleibende Kunden hingegen binnen kurzer Frist auf Produkte der Telekom Austria umgestellt werden.

Weiters sollte die eTel alle bestehenden Kollokationsräume zum Verkauf an Entbündelungsbetreiber freigeben. Von alternativen Infrastrukturbetreibern nachgefragte Infrastruktur müsste auf Basis der eTel-Preise zum Verkauf angeboten werden. <ü> Sollte dem Zusammenschluss gänzlich ohne Auflagen zugestimmt werden, befürchtet Oskar Obereder einen Zeitsprung ins Jahr 1997 und eine beginnende Re-Monopolisierung des Geschäftsfeldes: 'Über das Telekommunikationsgesetz und seine Novellen bräuchte sich dann niemand mehr den Kopf zerbrechen.'

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Neue Steuern für Wien
Nachdem die Volksbefragung zu belanglosen Fragen in der Hauptstadt zu Ende ist, darf die Politik wieder s...

Tele 2 sperrt Silver Server
Ende Jänner 2013 gehört Silverserver zur Geschichte des Internet in Österreich. Kunden sollten rasch umst...

Regulierung reguliert weiter
Die 'Telekom Kontroll Kommission' in Österreich hat die geplante Reduzierung der Einschränkungen für die ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv

 
 

 


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar

Aktuell aus den Magazinen:
 Vignette 2021 gültig Neue Autobahn-Pickerl jetzt kleben?
 Förderung Elektroautos 2021 Österreich subventioniert Stromer weiter
 Gratis MS Teams Videokonferenzen kostenlos
 Gastroregistrierung illegal? Kritische Datenschutz-Beurteilung in Wien
 Youtube beutet Werbung aus Geld auch von Nicht-Partnern

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple