WebWizard   3.12.2020 22:19    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Gewinne bei Tencent
Microsoft Teams kostenlos erweitert
Nvidia und Arm: ungewiss
Fake News verbessern MerkleistungWegweiser...
Magenta wird teurer
Zoom mit OBS verbinden und verwendenWegweiser...
Mozilla will Youtube besser machen
Australien in VR
Fake News liveWegweiser...
Reddid mit GalerienWegweiser...
mehr...








USB Mikrofon Set im Test


Aktuelle Highlights

Social Network Webdesign


 
WebWizard News-Links
Technik  10.08.2007 (Archiv)

Toshiba Portégé R500: leichtestes Notebook der Welt

Toshiba bringt mit dem Portégé R500 das wohl leichteste 12,1-Zoll-Notebook der Welt auf den Markt. Dieses wiegt nämlich nur 799 Gramm und bietet zudem alle technischen Neuheiten die der Konzern derzeit zu bieten hat.

   
Die herkömmliche Festplatte wird durch eine 64 Gigabyte große Flash-Speicher-Platte (Solid State Drive) ersetzt. Der Vorteil sind Schnelligkeit und Stoßresistenz. Da keine beweglichen Teile vorhanden sind richten Stöße, Vibrationen und Temperaturschwankungen nicht so großen Schaden an, wie es bei einer mechanischen Lösung der Fall wäre.

Das Betriebssystem soll sogar in der Hälfte der Zeit gebootet werden, Schreiben und Lesen von Daten erfolgt geräuschfrei. Der Energieverbrauch liegt 50 Prozent unter dem von mechanischen Festplatten, der Akku hält somit acht Stunden durch. Für die Prozessorleistung sorgt ein Intel Core 2 Duo U7600. Und ein transreflektives Display sorgt für bessere Lesbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung.

Toshiba spendiert zusätzlich auch Sicherheitsfeatures wie Buffer-Overflow-Schutz, Antiviren-Software, Passwort-Utilities und ein Fingerabdruck-Leser, der eine individuelle Benutzerauthentifizierung für alle System-Passwörter ermöglicht. Für den Datenverlust und Beschädigungen hat man sich etwas ganz spezielles einfallen lassen. Eine 3D-Bewegungsüberwachung erkennt, wenn sich das Notebook im freien Fall befindet oder einen Stoß abbekommt. Die Leseköpfe der Festplatte werden in diesem Fall in Parkposition versetzt.

Allerdings muss die 800-Gramm -Variante des Portégé R500 ohne DVD-Laufwerk auskommen, für viele sicher ein schmerzhafter Verlust. Wer darauf nicht verzichten möchte kann auf die 1,1 Kilogramm Variante mit integriertem DVD-Laufwerk und normaler Festplatten-Technologie zurückgreifen.

Hightech hat seinen Preis, und so kostet das Flash-Speicher-Modell stolze 3.280 Euro, während für die Modelle mit 120-Gigabyte- und 160-Gigabyte-Platte 2.120 bzw. 2.970 Euro investiert werden müssen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv

 
 

 


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar

Aktuell aus den Magazinen:
 Vignette 2021 gültig Neue Autobahn-Pickerl jetzt kleben?
 Förderung Elektroautos 2021 Österreich subventioniert Stromer weiter
 Gratis MS Teams Videokonferenzen kostenlos
 Gastroregistrierung illegal? Kritische Datenschutz-Beurteilung in Wien
 Youtube beutet Werbung aus Geld auch von Nicht-Partnern

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple