WebWizard   21.10.2020 01:37    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Magenta wird teurer
Zoom mit OBS verbinden und verwendenWegweiser...
Mozilla will Youtube besser machen
Facebook als Nachrichten-Login
Australien in VR
Strompreis-Manipulation
Fake News liveWegweiser...
Reddid mit GalerienWegweiser...
Betrug mit Jobs
Google Meet gratis im Kalender und GMailWegweiser...
mehr...








Histocup 2020


Aktuelle Highlights

Gästeregistrierung mit Mehrwert


 
WebWizard News-Links
Internet  12.04.2008 (Archiv)

Test: Browser im Vergleich

Der Microsoft Internet Explorer ist nach Marktanteilen führend, gibt aber zunehmend an Mozilla Firefox ab. Opera als ewiger Verfolger hat auch Freunde, Apple holt sich diese mit dem Safari gerade erst.

Seiten: [1] [2] weiter...

Die Sache wird also wieder spannend: Microsoft und Mozilla haben gute Marktanteile, Apple könnte sie sich schnappen. Ob die beiden letzteren auf Kosten des Internet Explorer wachsen oder sich gegenseitig User abspenstig machen, ist nicht ausgemacht - schließlich sind die wechselwilligen eher die, die bereits im Mozilla-Lager gelandet sind.

In unserem Vergleichstest haben wir die folgenden Browser unter dem aktuellen Vista auf einem gut ausgestatteten PC getestet:

  • Apple Safari 3.1
  • Microsoft Internet Explorer 7.0
  • Mozilla Firefox 2.0.0.13
  • Opera 9.26


Alle Browser und auch Windows haben die neuesten Patches installiert und - wenn möglich, was hier der Fall war - auch die deutsche Sprache aktiviert.

Browser-Test

Schnelligkeit, Sicherheit und Standardkonformität versprechen alle Browser. Es gab auch kaum Ausreißer in dieser Hinsicht.



Beginnen wir bei den Web-Standards. Anders als andere Tests mussten die Browser bei uns im Praxiseinsatz überzeugen. Nicht so wichtig, ob ein Browser alle Standards zu 100% einhält - hauptsache, er kann mit den am Markt üblichen und verbreiteten Techniken umgehen. Wir haben die großen Websites angesurft, ein paar Multimedia-Angebote und im Web 2.0-Bereich gebrowsed. Und auch spezielle Ajax-Applikationen haben wir uns angesehen.



Es gab erstaunlicherweise kaum Probleme hierbei. Waren die älteren Browserversionen noch zickig, wenn zu sehr auf den Microsoft-Browser optimiert wurde oder spezielle Scripts und Konstruktionen eingesetzt wurden, gilt das heute kaum noch. Einzig bei Opera merkten wir bei manchen Javascript-Bibliotheken eigenartiges Verhalten bis zum fast schon einfrieren des Browsers. Aber selbst da waren nur wenige Websites betroffen - das kann man ignorieren.

Schnellste Browser

Die Performance der Browser ist ähnlich (gut). Zwar merkt man beispielsweise dem Safari an, dass er sich in dieser Disziplin besonders bemüht, doch das basiert kaum auf tatsächlichen Vorteilen sondern eher auf Tricks bei der Darstellung. So zeigt er Seiten eher verzögert, dann aber enorm rasch an - was dann so wirkt als ob der Browser enorm schnell auf etwas langsamere Websites reagiert. Solche Effekte kannte man früher schon bei Opera und Netscape, beim Mozilla und Opera ist das heute nicht mehr so ausgeprägt.



Die Ladezeiten der Software sind auf dem Testrechner auch ähnlich, was aber die gute Ausstattung schwer vergleichbar macht. Der Internet Explorer ist durch die Integration im Betriebssystem etwas im Vorteil, große Teile dürften schon vor Anforderung der Applikation im Speicher sein.

Mit Sicherheit gut browsen!

Die Sicherheit der Software ist heute kaum mehr Thema, Exploits gibt es für alle Browser und die Hersteller reagieren flott mit Updates. Problemstellen sind hier eher im Betriebssystem als im Browser zu suchen. Im Vorteil sind die nach Marktanteilen kleinen Browser, weil man sicher sein kann, dass sich kein Malware-Schreiber große Mühe für die kleinen Userzahlen geben wird.

Große Unterschiede gibt es interessanterweise bei der Benutzerschnittstelle, obwohl gerade hier die meisten Entwicklungen der letzten Zeit passiert sind - und das in die gleiche Richtung.

Browser-Oberflächen

Da wäre die ehemals einzigartige Herangehensweise von Opera, wo alle Browserfenster in einem MDI-Fenster landen - also wie beim Office-Programm die einzelnen Dokumente in einem Fenster bleiben, werden die Browserfenster einem Fenster untergeordnet. Das bringt Übersicht in die restliche Fensterwelt, integriert das Web aber nicht in das Betriebssystem. Man geht heute auch wieder weg von solchen Konstrukten - der Opera-Ansatz war damit interessant, aber heute eher wieder eine untypische Lösung. Opera hat daher auch für seinen Browser wieder auf eine Mehrfenster-Technik samt Tabs umgerüstet - vielleicht liegt das an den bisherigen Erfahrungen des Testers mit vorherigen Versionen, aber das untypische Empfinden ist immer noch geblieben.


Nächste Seite...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Browsen wie die Weltmeister - von den Fenstern, die die Netzwelt bedeuten
Seit es das moderne Internet gibt, gibt es auch sie - die Webbrowser. Mit ihrer vereinfachten Bedienung m...

Pale Moon ist für Windows stärker
Obwohl der Open-Source-Browser Firefox für eine Vielzahl von Betriebssystemen verfügbar ist, gibt es mit ...

bfcache, onload und die Javascripts
Immer mehr Seiten brauchen beim Aufruf Javascripts und immer mehr soll gleichzeitig im Browser bereits au...

Firefox 4 wird schnell
Mit Jägermonkey geht Mozilla in der nächsten Version wieder auf die Jagd nach den Pokalen im Wettbewerb u...

Internet Explorer 9: Chakra, ist der schnell
Eine neue 'Platform Preview' gibt wieder einen Ausblick auf den kommenden Microsoft-Browser. Und Microsof...

Erweitert und erweiterbar: Safari 5
Soeben hat Apple eine neue Version Safari 5 aufgelegt und den Usern den Download nahegelegt. Und die Deta...

Freie Browserwahl!
Das forderte der alternative Browser Opera und rief die EU-Gerichte um Hilfe. Diese organisierten eine Br...

Opera gewinnt durch Browserwahl
Microsoft musste im Streit mit der EU zurückstecken und seinen Usern bei der Installation von Windows die...

Firefox soll schnellster Javascript-Browser werden
Firefox hat einen Interpreter für Javascript, der nicht mehr den modernen Möglichkeiten entspricht. Und T...

Neu: Opera 10 im Download
Jetzt ist sie da, die neue Version des Opera-Browsers aus Norwegen. Und sie ist wieder einmal schneller, ...

Neuer Browser: RockMelt?
Rund um Marc Andreesen, dem Entwickler von Internet-Explorer-Vorfahre NCSA Mosaic und Gründer von Netscap...

Wahlfreiheit auch für Mac und Linux?
Bei Ubuntu und MacOS soll es nach den Wünschen von Opera ähnlich wie unter Windows die freie Wahl des Bro...

Youtube erhöht Druck auf IE6-User
Mit Google Youtube wird erstmals ein großer Dienst im Web die IE6-User nach und nach aussperren. 10% der ...

Umfrage: Mozilla geht in Führung
Nimmt man nur die Versionen 7 und 8 des Internet Explorer zum Vergleich, so hat Mozilla bereits die Nase ...

11 Mio. Safari 4
Da kann sich Apple freuen: Der neue Safari 4-Browser wurde in nur drei Tagen bereits 11 Mio. mal geladen....

Internet Explorer 8 wird ausgeliefert
Wer heute ein Update mit seinem Windows macht, wird eine größere Downloadaktivität beachten. Einige Megab...

Google Chrome: Neue Version
Nur eine Beta-Version, aber viel Aufsehen bei den Usern - schließlich handelt es sich beim vorliegenden D...

Internet Explorer verliert Marktanteile
NetApplications hat die Jahreszahlen zu den Browser-Marktanteilen veröffentlicht. Es gibt fast nur Gewinn...

Opera 1?
Können Sie sich noch an das Jahr-2000 Problem erinnern? Ähnliche Probleme haben derzeit viele Scripts, di...

Chrome ist fertig
Google hat seinen alternativen Browser Chrome in seiner ersten Programmversion gestern Abend ins Netz ges...

Google bringt Browser!
Der Browser Google Chrome soll sich gegen Microsoft positionieren, hört man nachdem Gerüchte durchgesicke...

Mobile Opera 9.5 vorgestellt
Die beta-Version des nächsten Opera Mobile aus Norwegen steht zum Download bereit und kann angesehen werd...

Firefox 3 Download
Nun ist auch der neue Firefox da und kann kostenlos geladen werden - wenn die Mozilla-Server die Last aus...

Opera zieht an Firefox vorbei
Firefox geht noch einmal in die Box und bringt einen weiteren Release Candidate vor Fertigstellung der 3....

Mit Download Day ins Guiness Buch
Der Firefox 3 soll nach den Wünschen der Macher ins Buch der Rekorde aufgenommen werden. Man ruft daher d...

Internet Explorer 8 Beta
PC World meldet, dass Microsoft die erste öffentliche Beta des nächsten Browsers im Herbst zum Download a...

Mozilla Firefox 4 kommt...
...2009. Zuvor ist jetzt einmal die Version 3 dran. Mozilla hat den Zeitplan künftiger Versionen nun aktu...

Firefox 3 bald fertig
Der erste Release Candidate läutet die letzten Schritte ein, die vor Fertigstellung des neuen Firefox 3 s...

15 Jahre WWW
Am 30.4.1993 wurde das WWW für die Öffentlichkeit freigegeben. Das CERN und Tim Berners-Lee haben damit n...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Internet | Archiv

 
 

 


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum

Aktuell aus den Magazinen:
 Google-Zerschlagung? Teilung des Unternehmens steht im Raum
 Welche Inhalte im Business-Video? So kommt man zu guten Contents für Videos.
 Bewerbung mit Video Film-Portrait statt Bewerbungsmappe?
 Autobahnvignette 2021 Grünes Pickerl für die Autobahnmaut
 Corona-Besucherregistrierung Elektronische Erfassung mit Mehrwert!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple