WebWizard   29.6.2022 20:16    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

IT-Service Management: Aktuelle TrendsWegweiser...Video im Artikel!
Schutzlos bezahltWegweiser...
Junge besser mehr im WebWegweiser...
eAutos frustrierendWegweiser...
Gesundheits-Apps unsicherWegweiser...
Kaufentscheidung: Handy-KameraWegweiser...
Corona-Fakes erfolgreicher als Russland-MeldungenWegweiser...
Mediennutzung und WerbungWegweiser...
Geschichten und JournalismusWegweiser...
Wiener Krypto-Startup finanziertWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  16.10.2009 (Archiv)

ChromeOS soll Windows 7 angreifen

Google hat gestern, Donnerstagabend, in Mountain View ein 'Front End Engineering Open House' abgehalten, auf dem es laut Vorankündigung eine Präsentation des Betriebssystems Chrome OS geben sollte. Über einen Start von Chrome OS am 22.10. wird spekuliert.

Doch nachdem die Ankündigung für großes Interesse bei US-Medien gesorgt hatte, wurde die Presse von der Veranstaltung ausgeladen. In Verbindung mit einer angeblich an die Öffentlichkeit durchgesickerten Vorversion von Chrome OS hat das erst recht Spekulationen über eine baldige Veröffentlichung genährt. Einige US-Journalisten, darunter Microsoft-Expertin Mary Jo Foley, tippen nun auf einen Beta-Start am 22. Oktober - einen Frontalangriff auf Windows 7 also.

Dass Google den PC-Betriebssystemmarkt aufmischen will, ist seit der ersten Ankündigung von Chrome OS bekannt. Zwar gibt sich Google zu genauen Zeitplänen noch eher bedeckt. In einer Telefonkonferenz anlässlich der Bekanntgabe der Quartalszahlen hat Google-CEO Google Eric Schmidt allerdings gestern davon gesprochen, dass man hoffe, noch dieses Jahr eine Entwicklerversion von Chromes OS zu veröffentlichen.

Ob oder was gestern Abend auf dem Google-Campus zum Thema Chrome OS präsentiert wurde, ist indes noch nicht an die Öffentlichkeit gedrungen. Ganz auszuschließen scheint nicht, dass Google nächste Woche zum Windows-7-Start versuchen könnte, Microsoft mit einer Beta-Version des eigenen Betriebssystems die Show zu stehlen. Immerhin war es dem Internetriesen vor gut einem Jahr gelungen, die Öffentlichkeit mit der unerwarteten Vorstellung des eigenen Browsers zu überrumpeln.

Spekulationen rund um Chrome OS wurden diese Woche auch durch ein Informationsleck genährt. Diverse Techblogger hatten davon berichtet, dass eine Vorversion des Google-Betriebssystems an die Öffentlichkeit durchgesickert sei. Dieses Gerücht hat sich allerdings als haltlos erwiesen. Das, was der Blogger Jonathan Frederickson von den Google-Servern geholt und dann veröffentlicht hatte, ist nur eine Version des Browsers Chrome, wie er wohl im gleichnamigen Betriebssystem zum Einsatz kommen wird - was Fredrickson auch von Anfang an so gesagt hatte.

Dass im Internet bereits Vorversionen des Linux-basierten Chrome OS kursieren, ist allerdings nicht ganz auszuschließen. Ausgerechnet auf Googles Angebot zum Erstellen und Hosten von Webseiten - Google Sites - sind angebliche Screenshots einer frühen Version des Betriebssystems zu finden.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Notebooks mit ChromeOS
Die ersten Notebooks, die mit Google Chrome OS erscheinen, sollen schon in einem Monat bei Amazon im Ange...

Verchromte Aussichten bei Google
Mit einem eigenen Chrome Event hat Google die Öffentlichkeit über die Zukunft rund um das Chrome OS infor...

Facebook Notebook mit Linux
Das Start-up Jolicloud hat mit dem 'Jolibook' das erste Netbook vorgestellt, welches das hauseigene Cloud...

Acer Tablet mit ChromeOS
Googles Web-zentrisches Betriebssystem Chrome OS steht offenbar vor dem baldigen Produktstart. Denn der C...

Chrome OS im Download
Das Google-Betriebssystem ChromeOS ist eigentlich erst für nächstes Jahr terminisiert. Doch es wurde gest...

Google Chrome ab Dezember auch am Mac
Ab Anfang Dezember wird der Google Browser Chrome auch für den Mac verfügbar sein. Keine große Überraschu...

Browser: Marktanteile verschieben sich
Die letzten Zahlen der vor-Windows-7-Ära zeigen eine Tendenz nach unten für den Internet Explorer. Und st...

Google Wave im Test
Seit einigen Tagen steht das Produkt einem erlesenen Kreis von weltweit rund 100.000 Testnutzern in einer...

Google Chrome Betriebssystem
Das ChromeOS von Google soll Microsoft das Fürchten lehren. Bis es soweit ist, dürfte noch einige Zeit ve...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple