WebWizard   5.7.2022 05:54    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Netzneutralität in Gefahr: Konzerne sollen zahlen
Newsletter-Dienstleister - günstig und rechtskonform
Microsoft Edge überholt Apple Safari
Firefox wird 100
Freie Rede ohne Limits
Eltern gegen Social Media
Österreichs Internet wird teuer werdenWegweiser...
Emojis für Teile von Youtube-Videos
2FA ist selten und nervig
Verifizierter Misserfolg?
mehr...









Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard Webmaster
Werkzeuge  19.11.2009 (Archiv)

Internet Explorer 9 wird schnell

Schneller und zu den Standards konformer: So soll der kommende Browser von Microsoft den Mitbewerb auch bei der Leistung wieder überholen.

Im Rahmen der Microsoft Professional Developers Conference 2009 hat Steven Sinofsky, Präsident der Windows und Windows Live Division bei Microsoft, unter anderem einen ersten Ausblick auf den Internet Explorer 9 (IE9) gegeben. Die klare Kernbotschaft der kurzen Vorstellung: Der neue Microsoft-Browser wird die Performance-Lücke zur Konkurrenz schließen - nicht zuletzt beim von Microsoft bislang eher geschmähten JavaScript.

Obwohl der IE9 laut Sinofsky erst seit wenigen Wochen in Entwicklung ist, sticht er seinen Vorgänger beispielsweise in Sachen JavaScript-Performance bereits deutlich aus und ist Firefox, Safari und Chrome dicht auf den Fersen. Ebenfalls hervorgehoben hat der Microsoft-Mitarbeiter Fortschritte bei der Umsetzung von Webstandards - etwa den im Acid3-Test erfassten sowie HTML 5. Auch DirectX soll mit IE9 den Weg in den Browser finden.

JavaScript ist nach Ansicht praktisch aller Mitbewerber entscheidend für das moderne Web. Google beansprucht diesbezüglich mit Chrome regelmäßig die Performance-Krone, doch der ebenfalls die WebKit-Engine nutzende Safari kann ebenso wie Mozillas Firefox zumindest mithalten.

'Bei SunSpider sind wir mit dem IE9 auf Augenhöhe', sagt nun Sinofsky. Dabei handelt es sich um einen gebräuchlichen Benchmark-Test für die JavaScript-Performance von Browsern, der vom Open-Source-Projekt WebKit stammt. Während der Microsoft-Mitarbeiter in seiner Präsentation selbst einräumt, dass zwischen der Konkurrenz und dem IE8 JavaScript-Welten liegen, habe der IE9 im aktuellen Entwicklungsstand Firefox 3.6 praktisch eingeholt.

Der IE8 ging aber nicht nur bei JavaScript, sondern auch in Sachen Webstandards etwa für Mozilla-Europe-Chef Tristan Nitot nicht weit genug. Auch hier soll der IE9 laut Sinofsky Fortschritte bringen. So erreiche er beim Web-2.0-Standardstest Acid3 schon jetzt 32 Punkte und somit ein Drittel mehr als der IE8. Freilich bäckt Microsoft damit noch sehr kleine Brötchen. Denn Chrome 3, Safari 4 und Opera 10 erreichen die vollen 100 Punkte und auch der aktuelle Firefox ist mit über 90 Punkten bereits auf der Zielgeraden.

Schlecht stehen indes die Vorzeichen für einen allgemeinen Standard für Hardware-beschleunigte 3D-Grafik im Web. Zwar ziehen im Rahmen der Khronos Group Google, Mozilla, Opera und andere Unternehmen seit einigen Monaten mit WebGL an einem Strang. Doch da Sinofsky nun angekündigt hat, dass der IE9 DirectX nutzen wird, scheint Microsoft tatsächlich lieber auf hauseigene Technologie zu setzen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Browser #Microsoft #Internet Explorer #Chrome #Firefox



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Browser im Zeitverlauf
Die Entwicklung, die die Browser im Markt durchgemacht haben, lassen sich sehr schön in Form von animiert...

Internet Explorer 9 im Download
Microsoft hat heute, Dienstag, den Internet Explorer 9 (IE9) für den Download freigeschaltet. Mit einem n...

Internet Explorer 9 RC Download ist da!
Microsoft hat heute den IE9 RC Download fertiggestellt und gratis ins Web gebracht. Zumindest Entwickler ...

3D im Browser
Das von Forschern gegründete Unternehmen Katalabs hat ein quelloffenes Framework veröffentlicht, das virt...

Internet Explorer 9 Preview 7
Die neueste Ausgabe der 'Developer Preview' wurde von Microsoft zum Download bereit gestellt. Sie ist imm...

IE9 beta im Download!
Microsoft hat den nächsten Internet Explorer plangemäß als Testversion zum Download bereit gestellt. Was ...

Firefox 4 wird schnell
Mit Jägermonkey geht Mozilla in der nächsten Version wieder auf die Jagd nach den Pokalen im Wettbewerb u...

Internet Explorer 9: Chakra, ist der schnell
Eine neue 'Platform Preview' gibt wieder einen Ausblick auf den kommenden Microsoft-Browser. Und Microsof...

Windows 8 - erste Informationen
Dass Windows 7 gerade erst Fahrt aufgenommen hat, hindert Microsoft nicht daran, bereits eifrig am Nachfo...

Microsoft will alte Explorer weg haben
Nun macht es Microsoft mit den Altlasten des IE6 ernst: Ein eigener Manager ist für die Zerstörung der Ma...

Internet Explorer 9 holt stark auf
Microsoft plant für den nächsten Browser viele Neuerungen und Verbesserungen. Die neueste Beta-Version ma...

Quake II im Browser
Mit WebGL und dem Google Toolkit dazu haben Entwickler bei Google Quake auf HTML 5 portiert. Mit erstaunl...

3D für Windows von Google
Google hat gestern, Donnerstag, ein Projekt vorgestellt, mit dem der aufkommende Standard WebGL für Hardw...

Freie Browserwahl!
Das forderte der alternative Browser Opera und rief die EU-Gerichte um Hilfe. Diese organisierten eine Br...

Firefox soll schnellster Javascript-Browser werden
Firefox hat einen Interpreter für Javascript, der nicht mehr den modernen Möglichkeiten entspricht. Und T...

Google Chrome vor Apple Safari
Das meldet NetApplications in seiner Browserstatistik erstmals für den Dezember 2009, der heute präsentie...

Verspätung bei Firefox 3.6 und 4.0?
Firefox 3.5.5 ist gerade im Download, eigentlich hätte noch Version 3.6 in diesem Jahr erscheinen sollen....

Google Chrome auf Linux und Apple Mac
Ab heute ist Google Chrome auch für Macintosh und Linux verfügbar. Google hat den Download der endgültige...

Browser: Marktanteile verschieben sich
Die letzten Zahlen der vor-Windows-7-Ära zeigen eine Tendenz nach unten für den Internet Explorer. Und st...

Mozilla ist auf Microsofts Seite
Unerwartete Unterstützung in der Frage des Google Chrome Frame erhält Redmond nun von Mozilla, deren Mit...

Firefox lernt 3D, Explorer verchromt
Der Google-Browser Chrome hat nur geringe Verbreitung erreicht. Das dürfte den Plänen von Google im Weg s...

Microsoft will HTML 5 mitgestalten
Bisher war die Arbeitsgruppe im W3C von Mozilla, Google, Apple und Opera getragen worden, Microsoft will ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Werkzeuge | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Krypto und NFT Regulierung kommt in Europa
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple