WebWizard   5.7.2022 04:51    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

IT-Service Management: Aktuelle TrendsWegweiser...Video im Artikel!
Schutzlos bezahltWegweiser...
Junge besser mehr im WebWegweiser...
eAutos frustrierendWegweiser...
Gesundheits-Apps unsicherWegweiser...
Kaufentscheidung: Handy-KameraWegweiser...
Corona-Fakes erfolgreicher als Russland-MeldungenWegweiser...
Mediennutzung und WerbungWegweiser...
Geschichten und JournalismusWegweiser...
Wiener Krypto-Startup finanziertWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  27.11.2009 (Archiv)

Opera zensiert in China

Opera hat sich der chinesischen Zensurpolitik unterworfen. Der Browser schließt damit eine Lücke in der Great Firewall of China.

Am Wochenende wurde eine Lücke im Opera Mini Browser geschlossen, die es Nutzern in China bisher ermöglichte, die Zensurmaßnahmen der Regierung zu umgehen. Gerade deshalb war der mobile Browser unter chinesischen User bisher besonders beliebt. Seit einigen Tagen gibt es nun das Upgrade auf eine spezielle China-Version.

Laut BBC-Informationen erlaubt die neue Browser-Version nun keinen Zugriff mehr auf Seiten wie beispielsweise Facebook. Das Unternehmen bestätigte, dass Opera seine chinesischen User zum Upgrade bzw. zum Wechsel von der internationalen auf die chinesische Variante aufgefordert hat. Gestartet wurden die Anweisungen am 20. November.

Dass sich westliche Internetunternehmen an der chinesischen Zensur mit beteiligen, ist nicht neu. Viele Firmen lassen sich von diktatorisch geführten Ländern Einschränkungen aufzwingen oder sehen tatenlos dabei zu, wie ihre Produkte missbräuchlich für die Zensur eingesetzt werden. Dies wurde auch schon wiederholt von Menschenrechtsorganisationen wie Reporter ohne Grenzen kritisiert.

Der Unterschied zwischen der chinesischen und der internationalen Version sei, dass die neue nach dem Upgrade nun direkt zu Servern innerhalb Chinas verbinde und nicht mehr wie die alte nach außen auf internationale Server, schreibt Opera in einer Stellungnahme. Zu den Vorteilen zählten nun eine höhere Geschwindigkeit, geringere Kosten und ein insgesamt verbessertes Browser-Erlebnis.

Von Einflussnahme seitens der chinesischen Regierung will bei Opera niemand sprechen. Die näheren Gründe für die Einführung der neuen Version werden vom Unternehmen auch nicht diskutiert. Unter den Bloggern ist jedenfalls eine heftige Debatte ausgebrochen und die Spekulationen über den Einfluss des chinesischen Staats ziehen neuerlich weite Kreise.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#China #Zensur #Browser #Opera



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Chinesische Zensur
Die chinesische Regierung lässt nichts unversucht, um die staatliche Kontrolle über den Mediensektor und ...

China zensiert mehr
Die chinesische Regierung will die Jugend im eigenen Land besser vor ungeeigneten Inhalten im Internet sc...

Ehrliche Anonymität
Pseudonyme im Internet erlauben mehr Offenheit, Ehrlichkeit und Ausdruck. Das finden 70 Prozent aller bef...

Social Media in China unter Zensur
Chinesische Online-Aktivisten haben in Sachen Verbesserung der Luftverschmutzung nur begrenzten politisch...

China zensiert Social Networks
Die chinesische Regierung hat anscheinend genug von den zunehmend frecher werdenden Kommentaren in den na...

Zensur gegen Lamebook
Das weltgrößte Social Network versteht offenbar keinen Spaß, wenn es um die eigene Marke geht. So hat sic...

Google geht aus China weg
Nun also doch und rascher als erwartet: Google hat heute seine chinesische Website auf jene von Hong Kong...

USA läßt Schurkenstaaten sperren
SourceForge ist ein Kollaborations- und Verteilungsnetzwerk für Open Source Entwickler und gehört dem US-...

Opera 10.10 - Content Austausch möglich
Der neue Opera Browser in der Version 10.10 beinhaltet eine Webserver-Funktion. Was bedeutet, dass ein ei...

China gegen Anonymität im Netz
Um sich bei Nachrichten-Websites einloggen zu können, müssen in China seit kurzem der richtige Name und a...

Surfen wie in China
Mit dem Firefox-Add-on 'China Channel' ist es westlichen Websurfern möglich, durch das chinesische Intern...

Zensur in Südkorea
Nachdem China während der Olympischen Spiele mit seiner Internetzensur in Verruf gekommen ist, zeichnen s...

EU gegen Zensur im Web
Eine Gruppe von acht Abgeordneten der vier großen Fraktionen im EU-Parlament hat gemeinsam einen Entwurf...

Mobile Opera 9.5 vorgestellt
Die beta-Version des nächsten Opera Mobile aus Norwegen steht zum Download bereit und kann angesehen werd...

China: Web-Zensur
Das Internet ist derzeit im Visier chinesischer Zensur: Vor dem großen Parteitag der Kommunistischen Part...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Krypto und NFT Regulierung kommt in Europa
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple