WebWizard   7.5.2021 22:01    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Amazons Bedeutung steigt
Textexpander und andere Textbaustein-ToolsWegweiser...
Clubhouse soll privater werden
Bullshit und Fakes
300 Mbit von Musk
Deep-Fake-Erkennung ist unsicherVideo im Artikel!
Leichtes Angriffsziel
Tweets für die Forschung
Live-Mitschrift von Google Meet
Keine SelbstdarstellerWegweiser...
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

WS-V2 im Test


 
WebWizard News-Links
Internet  27.11.2009 (Archiv)

Internet Ombudsmann ist 10

Seit 10 Jahren ist der Internet Ombudsmann die erste Anlaufstelle bei allen Problemen von Konsumentinnen und Konsumenten im Bereich E-Commerce. 1999 gegründet war der Ombudsmann die erste außergerichtliche Online-Streitschlichtungsstelle in Europa.

In den letzten 10 Jahren hat das Team des Internet Ombudsmann mehr als 32.000 Beschwerdefälle bearbeitet. Davon wurden mehr als 29.000 Fälle im Wert von 6 Millionen Euro für Konsumentinnen und Konsumenten außergerichtlich gelöst. Die Bedeutung des Internet Ombudsmann nimmt weiterhin zu: Für das Jahr 2009 wird mit einem Anstieg der Beschwerdefälle um etwa 30 Prozent im Vergleich zum Jahr 2008 gerechnet.

In den letzten 10 Jahren hat das Team des Internet Ombudsmann mehr als 32.000 Beschwerdefälle bearbeitet. Davon wurden mehr als 29.000 Fälle im Wert von 6 Millionen Euro für Konsumentinnen und Konsumenten außergerichtlich gelöst. Die Bedeutung des Internet Ombudsmann nimmt weiterhin zu: Für das Jahr 2009 wird mit einem Anstieg der Beschwerdefälle um etwa 30 Prozent im Vergleich zum Jahr 2008 gerechnet.

Waren es im Jahr 2000 noch wenige hundert Beschwerden, war das Team des Internet Ombudsmann im letzten Jahr mit mehr als 7.300 Fällen zum Thema E-Commerce konfrontiert. 'Auf Basis unserer Hochrechnung für das Jahr 2009 können wir davon ausgehen, dass die Anzahl der Beschwerdefälle im Jahr 2009 voraussichtlich um 30 Prozent höher sein wird als noch im vergangenen Jahr. Die Bedeutung der Einrichtung Internet Ombudsmann nimmt damit immer weiter zu', erläutert Bernhard Jungwirth, Projektleiter Internet Ombudsmann, die aktuelle Situation.

Ein Großteil der Beschwerden betrifft immer noch vermeintliche 'Gratis'-Angebote, doch auch Lieferprobleme, Probleme bei Garantie und Gewährleistung und zusätzliche, beim Kauf nicht ausgewiesene Kosten verursachen den Österreicherinnern und Österreichern im Online-Handel Probleme.

Das Projekt Internet Ombudsmann wurde 1999 vom Österreichischen Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT) initiiert. Partner zu Projektbeginn waren unter anderem Bundesarbeitskammer, Wirtschaftskammer, der Verein für Konsumenteninformation (VKI), das Konsumentenschutz-, das Justiz- und das Wirtschaftsministerium.

Seit dem Jahr 2004 fördert das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK) den Internet Ombudsmann, die Bundesarbeitskammer seit dem Jahr 2007. Dazu Jungwirth: 'Die Unterstützung unserer Projektpartner ist für uns extrem wichtig. Erfreulich ist auch, dass die Zusammenarbeit immer so gut funktioniert hat. Dafür möchten wir uns nach zehn erfolgreichen Jahren sehr herzlich bedanken.'

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Internet #Ombudsmann #Recht #Gesetz



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Geschichten: Skye-Copter, DroneX, Tital, Blade...
Aufwändig dargestellte Produkte, als wären es die Top-Vertreter der Branche. Zu Schnäppchenpreisen, die t...

Beschwerden im Social Web
Schnell kann ein Problem mit Kunden zum echten Umsatzhemmer werden. Im Web 2.0 verbreiten sich negative M...

Elsner, Flöttl, Bandion-Ortner
Der nun mit weniger gültigen Urteilen trotzdem zur Höchststrafe verurteile Helmut Elsner hat den Fall mit...

Geschenke aus dem Internet
34 Prozent der Österreicher kaufen dieses Jahr Geschenke im Internet und geben dabei im Schnitt 131 Euro ...

Betrug im Web nimmt zu
Die Krise macht dem eCommerce in Österreich zu schaffen. Zwar floriert der Onlinehandel, doch der Betrug ...

Kind klagt Kind
Ein Mädchen klagt einen Buben vor Gericht in der Steiermark. Die beiden achtjährigen Kinder waren in der ...

Austria beurteilt Provider
Der 'Verein für Konsumenteninformation' (VKI) will mit einer Internet-Fragebogenaktion, die Zufriedenheit...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Internet | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu

Aktuell aus den Magazinen:
 Registrierungspflicht ab 19. Mai Freizeit und Events erfordern wieder Kontaktdaten
 Guns n'Roses 2022 Tour bringt Konzert in Wien
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple