WebWizard   15.7.2024 01:00    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Google-Fonts-Abmahnungen: Sammelklage gegen Abmahner
30 Euro für Netflix-Kunden möglichWegweiser...
Smartphones sind Nachtlader
Teure Top-Handies
Vorurteile und die KI
Supercomputer in Modulen
Kein Aprilscherz: Mobile- und Internettarife steigen
Smarte GesundheitWegweiser...
Übersehene Gefahr im UnternehmenWegweiser...
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

SEO ohne Links


 
WebWizard News-Links
Medien  07.12.2009 (Archiv)

Web-Gerüchte als Video-Dienst

Tiger Woods, der von seiner Frau mit dem Golfschläger drohend verfolgt wird? Nicht real, aber im Video online zu haben. Denn ein Dienst aus Hong-Kong verfilmt Gerüchte und hat Erfolg damit.

Ein animiertes Video, das Spekulationen rund um das Privatleben von Tiger Woods weltweit auf die Bildschirme bringt, erregt nun Kritik an einer neuen Form von spekulativem Sensationsjournalismus. Über 1,7 Mio. mal wurde der fiktive Bericht über den Autounfall des Golf-Stars bereits auf YouTube abgerufen. Produziert wurde das Video, das die Frau von Tiger Woods dabei zeigt, wie sie ihren Mann mit einem Golfschläger verfolgt, von einem taiwanesischem Unternehmen, dass sich darauf spezialisiert hat, Web-Gerüchte zu verfilmen.



Die Firma Next Media beschäftigt Programmierer, Designer, Animatoren und sogar Schauspieler um Internet-Spekulationen in kurzen Videos abzubilden. Das Publikum könne zwischen ernsthafter Berichterstattung und solchen Darstellungen unterscheiden, so die Reaktion der Betreiber auf Kritik. Im selben Unternehmen sind jedoch auch Boulevard-Blätter aus Hong Kong und Taiwan beherbergt, die wiederum in ihren Artikeln auf die Videos verweisen. Kritiker sehen darin eine besorgniserregende Zukunftsvision für den Journalismus.

So sei es lediglich eine Frage der Zeit, bis ähnlich Angebote auch in den USA starten würden. Die meisten Videos, die von Next Media produziert werden, betrafen bisher lokale Nachrichten. Etwa 20 Videos gehen pro Tage online. Durch die Aufregung rund um das Video zu Tiger Woods, sei nun jedoch die internationale Aufmerksamkeit für das Projekt deutlich gestiegen, so die Produzenten. Es gelte nun die Qualität zu verbessern und neue Möglichkeiten zu nutzen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Youtube #Video #Gerüchte



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Youtube für Social News
YouTube wird zunehmend als Quelle für klassische Berichterstattung verwendet. Das besagt eine Studie des ...

Holly Sampson - die sexy Frau neben Tiger Woods
Bei dieser Porno-Queen soll der Golf-Star einlochen gespielt haben. Hole in One mit dem Tiger gibt es auc...

Tiger Woods Game
Ein kleines Flash-Game mit einer großen Geschichte. Die Story des bestverdienenden Sportlers der Welt im ...

   






Top Klicks | Thema Medien | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple