WebWizard   28.11.2020 17:38    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Youtube vermarktet nun auch Nicht-Partner
Wie ein Ei dem anderen...
Giggl, der gemeinsame BrowserVideo im Artikel!
Abmahnungen wegen Stock-Foto-Kennzeichnungen
Vorratsdatenspeicherung verboten
Hashtag-Kampagnen wirken nicht?
Gesetz gegen Hass im Internet
Weniger Smartphones
Schnelle Seiten werden hervorgehoben
Mozilla in Nöten
mehr...








USB Mikrofon Set im Test


Aktuelle Highlights

Social Network Webdesign


 
WebWizard Webmaster
Suchmaschinen  30.09.2010 (Archiv)

Googles schwarze Liste

Begriffe, die Google nicht in seiner 'Instant'-Suche sehen will, haben Blogger in den USA nun gesammelt. Das sind jene Begriffe, die Google der breiten Masse an Usern nicht zumuten will.

Bzw. auch das Suchergebnis dürfte den Menschen nicht behagen, zumindest wenn es um Google geht. Denn unter den Begriffen sind durchaus welche, die doppeldeutig sind oder zumindest keinen negativen Beigeschmack haben. Oder würden Sie 'Pamela Anderson' anno 2010 noch für zu sensibel für die prüde Öffentlichkeit einstufen? 'Paris Hilton' und 'Jenna Jameson' dürften in die gleiche Kategorie gehören - auch sie stehen auf der Liste.

Doch auch sportlich Interessierte werden sich ihre Po-Übungen nicht im englischen Google vorschlagen lassen können. Google Instant hilft ab 'butt' nicht mehr weiter und verweigert die Suchbegriff-Vorschläge. Das 'exercises' dazu wäre aber harmlos gewesen. Man muss ja nicht immer gleich das schlechte denken. Vielleicht sollte man den Slogan bei Google einmal richtung 'think evil' anpassen.

Ach ja, 'is evil' ist auch verboten. Gab es etwa zu viele Google Bombs, die nach Google diese Zeichenfolge provoziert hätten? Gut vorstellbar, das das dann nicht so gut angekommen ist und auf die schwarze Liste gesetzt wurde.

Lustig auch 'sex', was im Amerikanischen ja nicht nur den Verkehr bezeichnet. Hier hat Google fast alles dahinter blockiert, aber ausgerechnet 'oral' vergessen.

Genug der Lästerei über amerikanische Unschuldigkeit und Correctness. Die Suchbegriff-Vorschläge wird man verschmerzen können - wer die Begriffe eintippt, findet ohnehin an sein Ziel. Und wie immer bei schwarzen Listen sind diese schneller umgangen, als sie erstellt sind. Die Liste, die nun veröffentlicht wurde (siehe Link) ist aber für neugierige Nasen vielleicht sogar ein Fundus, der sonst nicht so offensichtlich gewesen wäre - die ganze Aktion wieder einmal Schuss ins Knie? Das bleibt zu vermuten.

Ach ja, für uns Europäer wurden die hier verpöhnten Begriffe rund um Gewalt nicht genannt. Die Liste der nicht vorzuschlagenden Wörter orientiert sich einmal mehr an den US-Richtlinien. Und Gewalt gehört da zum guten Ton, den auch Google (nein, nein - nicht 'evil'!) per 'Instant' vorschlagen darf...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Google #Instant #Suchmaschine #Vorschlag #Schwarze Liste



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Google kalkuliert Erotik
Das Spiel mit Zahlen und Sex beherrscht Google perfekt - normalerweise allerdings nicht in der gleichen S...

Heimliche Interessen in Google
Die Autovervollständigungs-Funktion, die inzwischen bei fast allen Suchmaschinen zur Standardausstattung ...

Google eigene Vorschläge beibringen
Wer im Suchfeld bei Google eintippt, bekommt praktischerweise auch immer gleich Vorschläge, die meist auc...

Google suggestiv
Die Vorschläge von Google Suggest sollen schnell zu den relevanten Suchbegriffen führen. Also zu den anzu...

Und dann... - Volltreffer
Wenn ein neuer Begriff bei Google Instant Search, den Vorschlägen in der Suchmaske, eingeschleust werden ...

Google Instant Pages lädt Seiten vor
Google will das Browsen in der Suchmaschine noch schneller machen und will das 'Instant' per Chrome-Brows...

Google Instant und Panda in deutsch
Der Suchmaschinenriese hat bereits im letzten Jahr in den USA die neue Echtzeitsuche aktiviert. Und der g...

Englische Slogans überfordern Autokäufer
Eine neue Studie aus Deutschland zeigt, wie wenig die Menschen mit englischen Slogans anfangen können. Of...

Im Übrigen gilt...
...für Karl-Heinz Grasser die Unschuldsvermutung. Tippt man bei Google.at die ersten Zeichen dieser Fests...

Meiste Begriffe in Twitter 2010
Was früher die Top 10 der Suchmaschinen-Keywords waren, ist im Zeitalter der Social Networks die Themenve...

Die schlauste Frau der Welt...
...ist schön. Diese Erkenntnis verdanken wir dem unnützen Wissen, das wiederum der künstlichen Intelligen...

Google Instant - und jetzt mit Preview...
Instant hat die Suche verändert und dabei auch jede Menge Änderungen bei den Marketing-Werkzeugen bei Goo...

Google Instant
'Die Suche beim Tippen' ist also die versprochene große Neuheit, die die Doodles der letzten Tage schon a...

Mozilla gegen Google Wave?
Nicht nur Google will die Kommunikation der Internet-User auf eine neue Stufe stellen. Auch Mozilla hat e...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Suchmaschinen | Archiv

 
 

 


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp

Aktuell aus den Magazinen:
 Förderung Elektroautos 2021 Österreich subventioniert Stromer weiter
 Gratis MS Teams Videokonferenzen kostenlos
 Gastroregistrierung illegal? Kritische Datenschutz-Beurteilung in Wien
 Youtube beutet Werbung aus Geld auch von Nicht-Partnern
 Luft vor Viren reinigen Geräte für den Innenraum

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple