WebWizard   4.8.2020 04:44    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Fake News liveWegweiser...
Reddid mit GalerienWegweiser...
Betrug mit Jobs
Google Meet gratis im Kalender und GMailWegweiser...
Dokumentationen kostenlos bei NetflixWegweiser...
Panoramafoto aus Streetview laden
Microsoft 365 statt Office
Hacker gegen 3D-Drucker
Mehr Glück ohne Facebook
mehr...









Aktuelle Highlights

Bitcoin-Zahlung


 
WebWizard News-Links
Sicherheit  18.10.2010 (Archiv)

Wieder Facebook-Daten offen

Das weltgrößte Social Network Facebook steht erneut im Mittelpunkt eines Datenschutzskandals. Auch strengste Privatsphäre-Einstellung schützt nicht vor Missbrauch durch freizügige Apps.

Ausgerechnet die bei den Usern beliebten und millionenfach verwendeten Programme von Drittanbietern (Apps) verschicken nach Informationen des Wall Street Journals relevante Nutzerdaten an Werbeunternehmen. Die Vorgehensweise stellt einen Verstoß gegen die Facebook-Regeln dar. Dabei bieten selbst die strengsten Privatsphäre-Einstellungen keinen Schutz vor dem Versand der Daten.

Bei Gebrauch versenden die Zusatzapplikationen die persönliche User-ID-Nummer, die jedem Facebook-Mitglied bei der Anmeldung zugewiesen wird, an 'Dutzende' Empfänger. Dadurch können die Werbefirmen zumindest den Namen des Accounts erschließen. Hat der User an seinem Profil weniger strenge Privatsphäre-Einstellungen vorgenommen, sind den Datensammlern auch Informationen wie Alter, Herkunft, Beruf oder Fotos zugänglich. Anhand der Daten bilden die Unternehmen Profile der Nutzer und verfolgen ihre Online-Aktivität.

Die Lücke betrifft offenbar mehrere Millionen Mitglieder des sozialen Netzwerks. Alle der zehn beliebtesten Facebook-Anwendungen haben laut WSJ Daten an externe Unternehmen verschickt - darunter etwa Zyngas Online-Game FarmVille mit 59 Mio. Spielern. Die App versendet zudem persönliche Informationen über die Facebook-Freunde der betroffenen Nutzer. Zumindest 25 Unternehmen haben von den Apps Angaben über ihre User empfangen. Der Großteil der Programme wird den Nutzern von unabhängigen Software-Entwicklern zur Verfügung gestellt. Facebook hat Schritte angekündigt, um die Datenlücke zu schließen.

Doch wie soll man sich eine Handhabe durch Facebook in einem solchen Fall vorstellen? Eigentlich bieten sich nur Vertragsbedingungen für die App-Entwickler an, denn technisch brauchen diese (den durch den User abgenickten!) Zugriff auf persönliche Daten. Was dann die App mit den Daten macht, ist das eigentliche Problem, das nicht mehr unter den Fittichen des Social Networks passiert.

Peinlich für Facebook ist natürlich, dass gerade auch Zynga betroffen ist - dem Liebling von Facebook, Google und Co. Und auch weitere Facebook nahe stehenden Unternehmen dürften mit den Daten um sich geschleudert haben, wenn tatsächlich gerade die Top-Apps so stark betroffen waren.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Datenschutz #Privatsphäre #Social Networks #Facebook #Zynga



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Facebook ändert Richtlinien
Datenschutz, Cookies und die Werbung: Facebook führt zum Jahreswechsel 2015 wieder neue Richtlinien ein, ...

Facebook macht Arbeit
Entwickler haben im Facebook-Blog heute erfahren, dass jede Menge Arbeit auf sie zukommt. Authentifizieru...

US-Datenschutz wird verstärkt
Wenn es nach dem Boss der Wettbewerbsbehörde der USA geht, dann soll der Datenschutz schon bald neue gese...

Zensur gegen Lamebook
Das weltgrößte Social Network versteht offenbar keinen Spaß, wenn es um die eigene Marke geht. So hat sic...

Comic-Bilder als Profilfoto
'Ersetzt euer Profilbild in Facebook durch ein Comic-Bild aus eurer Kindheit. Ladet auch eure Freunde daz...

Geld gegen Privatsphäre?
Die Debatten um einen angemessenen Schutz und respektvollen Umgang mit persönlichen Daten im Internet rei...

Targeting: EU gegen Verbote
Bei einer Rede vor dem IAB als Branchenverband der Onlinewerbung in Europa hat die zuständige Kommissarin...

Datenschutz: User als Ware?
Privatsphäre und Datenschutz gehörten zu den meistdiskutiertesten Begriffen im Webzeitalter. Ein großes T...

Sozial und Web-abhängig
Das Forum Alpbach war ein passendes Umfeld für die Telekom Austria, um eine brandaktuelle GfK-Studie zu v...

Amazon will Facebook-Daten
Mit einer Kooperation und Applikation möchte Amazon die Nutzerdaten seiner Kunden in Facebook auswerten k...

Peinlich in Facebook
Eine Gruppe von Entwicklern hat mit Openbook eine Seite gestartet, die Nutzer zur Suche nach Peinlichkeit...

Facebook: Privatsphäre und Datenweitergabe
Facebook-User werden heute eine freundliche Nachricht erhalten haben, in der Neuerungen in den Datenschut...

Guide: Sicherheit im Internet
Computer werden durch Viren, Malware, Spams und Betrüger angegriffen und Sie können der Geschädigte sein....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Sicherheit | Archiv

 
 

 


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation

Aktuell aus den Magazinen:
 Tiktok und Microsoft Kommt die Übernahme des US-Geschäfts?
 Unerträglicher Spam Social Media in Corona-Krise
 Ab 2021: Zoll auf China-Pakete Einfuhr wird immer versteuert und verzollt
 Privacy Shield wurde beendet Datenschutz in den USA ungenügend
 Twitter-Hacker Bitcoin über bekannte Personen gefordert

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple