WebWizard   1.7.2022 16:54    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

IT-Service Management: Aktuelle TrendsWegweiser...Video im Artikel!
Schutzlos bezahltWegweiser...
Junge besser mehr im WebWegweiser...
eAutos frustrierendWegweiser...
Gesundheits-Apps unsicherWegweiser...
Kaufentscheidung: Handy-KameraWegweiser...
Corona-Fakes erfolgreicher als Russland-MeldungenWegweiser...
Mediennutzung und WerbungWegweiser...
Geschichten und JournalismusWegweiser...
Wiener Krypto-Startup finanziertWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  28.11.2010 (Archiv)

Zensur in den USA

Die 'Homeland Security' schlägt nun im Internet zu, hat die NYT berichtet. 70 Domains wurden gesperrt, heißt es dazu. Es geht um Piraterie - und eine grundsätzliche Sache.

Dass Sperren keine Hilfe sind, hat sich in Europa endlich herumgesprochen. Man muss Probleme im Internet an der Ursache packen und entfernen, nicht beim User für einen behinderten Zugang dazu sorgen. Ist die Quelle nicht entfernt, ist ein Zugang nämlich leicht trotzdem möglich, Kriminelle sind so nicht von ihrem Treiben abzuhalten.

Das zeigt sich auch in diesem Fall, wo die US-Homeland Security Domains sperren ließ. Diese haben DVDs und anderes geschütztes Material verbreitet, heißt es dazu. Doch auch eine Metasuchmaschine für Torrents war darunter - eine Website also, die nur als Suchmaschine für andere Suchmaschnen fungierte. Dass diese wiederum eventuell auf geschütztes Material verweisen, kann gut sein - das Material selbst wird damit jedoch nicht angetastet. Und selbst die Suchmaschine aus Ägypten ist wieder online - unter neuer Adresse.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Zensur #Internet #USA #Sperre



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Pakistan soll Web-Zensur lockern
In Pakistan will das Ministerium für Informationstechnologie en Bürgern des Landes nach einer rund einjäh...

NYT kann Online-Abos verkaufen
Die New York Times (NYT) hat im vierten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres ihre Gesamterlöse um 5,2...

April: Iran bleibt im Internet
Der Iran rudert bezüglich Meldungen über eine baldige Trennung des nationalen Internets vom globalen Netz...

kino.to ist gesperrt
In Wien musste UPC nun dem Antrag der Filmindustrie nachgeben und kino.to sperren. Die Kaution für die ei...

Zensur im Internet
Die Weltkarte der Zensur im Web wurde in einem Online-Projekt erstellt. Sie zeigt deutlich wie frei bzw. ...

Provider lassen sich nicht abdrehen
Die 'falsch verstandene' Berichterstattung über Pläne der Regierung, einen sogenannten 'Kill-Switch' in Ö...

Arabisches Öl und Europas Energie
Die Unruhen rund um die Demokratisierung in Ägypten und den umliegenden Staaten machen wieder einmal die ...

Alarmanlage zur Sicherheit
Mechanische Sperren wie Sicherheitstüren oder Fenster kann man gut durch Alarmanlagen unterstützen. Von d...

Kinder- und Jugendschutz im Internet
Ein immer wieder interessantes Thema für Eltern: Wie kann man seine Kinder im Internet vor Gefahren und n...

Petition gegen Zensur
Erst kürzlich haben wir die Zensur von Websites und Suchmaschinen in Deutschland zum Anlass genommen, mit...

Raubkopierer sind die besten Kunden
Filesharer sind nicht das Problem der Musikindustrie. Sie sind jene Kunden, die das meiste Geld für Musik...

YouTube sperrt Musikvideos
Die Google-Videoplattform YouTube sperrt ab sofort den Zugang zu Musikvideos für britische Nutzer. Das be...

Gegen Sperren im Web
Herdict (das Urteil der Herde) ist ein neues Meldesystem für nicht erreichbare Teile im Internet. Wenn Fi...

Sperren gegen Piraterie?
In Österreich macht sich der Verband der Film und Videobranche für Sperren der Internetuser stark, die Fi...

China: Web-Zensur
Das Internet ist derzeit im Visier chinesischer Zensur: Vor dem großen Parteitag der Kommunistischen Part...

Forum: Ihre Meinung dazu!

Günter Haas 29.11.2010 11:48
Dummheit mit System
Ja ja, wir wissens schon lange: Sämtliche scwerfällige bürokratische Apparate bestrafen den ÜBERBRINGER einer schlechten Nachricht, anstatt dessen VERURSACHER. Alle Diktaturen der Geschichte versuchte ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple