WebWizard   8.12.2022 17:19    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Trend-Farben 2023 werden digitalerWegweiser...
83 Prozent kaufen Geschenke nur im Web
24 Fragen zum Urheberrecht
Youtube Relaunch 2022 und neue Alias-Adressen
Twitch Raid statt Hosts
Medienförderung in Österreich erneuert
Youtube Creator Music zur Youtube Audio Library
Abmahnungen nach DSGVO (Google Fonts)
Internet-Bandbreite testen: Netztest
Zu wenig Budget für Sicherheit
mehr...








Advent in Radstadt 2022


Aktuelle Highlights

Medizinische Sprache


 
WebWizard Webmaster
Aktuelles  15.12.2010 (Archiv)

Deutschland: Politik lernt?

Da drohen die Länder in Deutschland mit neuen Zensur-Ideen im Namen des Jugendschutzes, Anbieter sperren und wandern ins Ausland ab und dieses lacht über die untauglichen Wünsche aus der Politik - und dann kommt alles anders. So scheint es zumindest.

Das JMStV sollte bereits mit 1.1.2011 erneuert werden. Die Länder haben sich dazu verständigt und das Gesetz durch den komplizierten Gang durch die einzelnen Regierungen gebracht. Inhalt ist eine Klassifizierungspflicht für Seiten im Web. Diese sollten nach 'ab 18', 'ab 16' etc. gekennzeichnet werden und dann entsprechend der alten Medien gesichert werden - etwa durch ein 'Senden' zu Nachtstunden...

Die Absicherung alleine ist dabei untauglich, das Zuordnen zu den Altersklassen noch mehr. 80% Fehlerrate dabei haben bereits Tests gezeigt, Anbieter kommen noch dazu nicht mit der Menge an Inhalten im Web zurecht. Die Jugend ist trotzdem nicht geschützt, denn das Gesetz würde nur deutsche Anbieter verpflichten. Und dort das Web zerstören, denn wer würde unter solchen Voraussetzungen noch im deutschen Web bleiben? Zahlreiche prominente Blogger haben ihre Websites schon vorsorglich abgedreht!

Heute wäre das letzte Landesparlament in Deutschland mit dem Gesetz beschäftigt gewesen, das Durchpeitschen der praxisfremden Lösung war paktiert und beschlossene Sache. Beschlossen wurde in Nordrhein-Westfahlen trotzdem nichts. Die Community im Web sieht ihre Aktivitäten als erfolgreich an und lobt die Politik, dass sie nicht lernresistent sei. Von dort kommen jedoch neue Signale, die Unverständnis beweisen: Nun sollen Inhalte gesperrt werden (statt sie zu löschen). Sperren sind jedoch dazu da, die Ursache nicht beheben zu müssen und können trotzdem leicht umgangen werden. Ein neues Konfliktpotential?

Mit dem Ausbleiben der Novelle prolongiert Deutschland aber auch die alten Regeln, die schon bisher nicht tauglich und durchsetzbar waren. Der Jugendschutz in Deutschland wird also noch länger ein Thema bleiben. Und die Lösung in der Frage ist noch weit entfernt. Gut, dass wir in Österreich sitzen und solche Gesetz- und Zensurwünsche nur von unserem Nachbarland kennen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Zensur #Jugendschutz #Gesetz #Deutschland #Sperren #Alter #Politik #Internet



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Deutschland zensiert sich aus der Zukunft
Der Überwachungsstaat fordert seine Hilfssheriffs: Durch ein Gerichtsurteil könnte Deutschland ein mal me...

Software enttarnt Pädophile
Das Internet bietet seinen Nutzern nicht nur zahlreiche Möglichkeiten der kommunikativen Vernetzung, sond...

kino.to ist gesperrt
In Wien musste UPC nun dem Antrag der Filmindustrie nachgeben und kino.to sperren. Die Kaution für die ei...

Deutschland im Zensur-Wahn
Unter den demokratischen Staaten habe Deutschland das restriktivste Jugendschutzgesetz, meinen vorsichtig...

Jugendmedium: Internet
Eine große Studie hat die Mediennutzung der Jugend untersucht und dabei das eindeutige Nummer-1-Medium im...

Petition gegen Zensur
Erst kürzlich haben wir die Zensur von Websites und Suchmaschinen in Deutschland zum Anlass genommen, mit...

Jugend durch Pornografie nicht gefährdet
Nicht die einfache Pornografie gefährde Jugendliche, sondern das Verbot derselben. Das ist die kurze Antw...

Deutschland indiziert Händler in Österreich
Gameware ist Online-Spielehändler in Österreich und hält sich sowohl an die Gesetze, als auch an grundsät...

Keine Zensur bei Spielen!
Die tragischen Ereignisse rund um den Amoklauf eines 17-jährigen Mannes an der Albertville-Realschule in ...

Altersprüfung für Ihre User
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple