WebWizard   1.7.2022 12:41    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

IT-Service Management: Aktuelle TrendsWegweiser...Video im Artikel!
Schutzlos bezahltWegweiser...
Junge besser mehr im WebWegweiser...
eAutos frustrierendWegweiser...
Gesundheits-Apps unsicherWegweiser...
Kaufentscheidung: Handy-KameraWegweiser...
Corona-Fakes erfolgreicher als Russland-MeldungenWegweiser...
Mediennutzung und WerbungWegweiser...
Geschichten und JournalismusWegweiser...
Wiener Krypto-Startup finanziertWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard Kurzmeldungen
Social Web  30.05.2011 (Archiv)

Social Web bestärkt eigene Meinung

Mit der fortschreitenden Personalisierung des Internets wird es für den einzelnen Nutzer immer einfacher genau die Informationen zu finden, die er sucht. Dies ermöglichen Algorithmen, die mit dem individuellen Online-Verhalten gefüttert werden.

Dass eben diese Mechanismen auch dafür verantwortlich sind, dass andere Informationen und gegensätzliche Meinungen gar nicht mehr aufscheinen, stört Kritiker, berichtet die New York Times. Wir sind in einer 'Filter-Blase' gefangen, so Eli Pariser, Buchautor und Präsident der Interessensgemeinschaft MoveOn.

'Menschen lieben die Idee, dass ihre Gefühle bestätigt werden.' Die Personalisierung ginge allerdings so weit, dass wir gar nicht mehr wissen, was wir verpassen. Dass viele Nutzer gar nicht wissen, dass ihnen gefilterte Informationen geliefert werden, sei nur eines der Probleme. 'Wenn man dieses warme, bequeme Gefühl liefern kann, ohne zu verraten, dass es der Algorithmus ist, der die Leute befriedigt, umso besser', so Pariser. Er selbst habe beispielsweise gemerkt, dass in seinem Facebook-Account mittlerweile nur noch ähnliche politische Meinungen, wie die seine, angezeigt würden. Das System habe Andersdenkende schlicht aussortiert.

Ein Kommentar auf der Filmeplattform Netflix oder dem Online-Radio Pandora, eine Freundschaft auf Facebook oder eine simple Google-Suche: Aus all diesen Informationen setzt sich das personalisierte Online-Profil zusammen, nach dem die persönliche 'Filter-Blase' gestaltet ist. Ein einfaches Beispiel für das personalisierte Web ist eine Online-Suche nach dem Wort 'Bank'. Je nach Aufenthaltsort des Nutzers werden Banken aus dem jeweiligen Land angezeigt. Bei einem Suchwort wie 'Apple', würden einem an Lebensmitteln interessierten User schließlich auch mehr echte Äpfel angezeigt, keine iPods und iPads, so Google-Sprecher Jake Hubert.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Social Network #Psychologie #Meinung #Personalisierung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Genetik statt Personalisierung
Wie ein Mensch das Internet nutzt, hängt von seinen Genen ab, wie Forscher des King's College London dur...

Eigene Zeitung ist unerwünscht
Die Schweizer Post hat Ende November ein Pilotprojekt gestartet. Interessenten aus Deutschschweizer Städt...

Beschwerden im Social Web
Schnell kann ein Problem mit Kunden zum echten Umsatzhemmer werden. Im Web 2.0 verbreiten sich negative M...

Mehr Meinung durch das Web
Zur politischen Meinungsbildung ist das Web speziell bei Jugendlichen zweifelsfrei ein mächtiges Instrume...

Umfragen per Facebook
Meinungsforscher Peter Hajek, Social Media-Expertin Judith Denkmayr und ATV haben für die TV-Sendung 'Am ...

Jugendliche befreunden sich online
Bekanntschaften aus dem Internet prägen ganz entscheidend die Identität und Werte von Jugendlichen. Zu di...

Social Networks für die Elite
Die Oberschicht sucht auch im Internet ihresgleichen. Wenn ein Social Network verwendet wird, dann am bes...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Social Web | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple