WebWizard   5.7.2022 05:18    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Strom drahtlos
Solarstrom in der Nacht
Versionshistorie für Apps?
Menschlichere Roboter
Bewegen statt laden
Twitter und Depression
VPN ins Internet verwenden?
Tiktok-Mods klagen an
Selenskyi-Fake gelöscht
Twitter markiert mehr
mehr...









Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard News-Links
Medien  05.08.2011 (Archiv)

Drohnen von Daily

Der Einsatz von unbemannten Drohnen zum Zweck der Nachrichtenbeschaffung beschäftigt die US-amerikanische Luftfahrtbehörde FAA. Geschickt wurden sie von 'The Daily', der iPad-Zeitung von Rupert Murdoch.

Wie Forbes mitteilt, benutzt die iPad-Zeitung 'The Daily', die zum Medienimperium von Ruport Murdoch gehört, seit einigen Monaten eine Drohne, um Luftaufnahmen von wichtigen Ereignissen zu erhalten. Der Einsatz von unbemannten Drohnen ist laut FAA in den USA zu Hobbyzwecken bis zu einer Höhe von 120 Metern zwar erlaubt. Eine Kommerzielle Verwendung ist jedoch nur in wenigen Fällen, wie etwa zu Forschungszwecken, und mit Sondergenehmigungen gestattet. 'The Daily' hat die Drohnen bisher hauptsächlich dazu verwendet, Luftaufnahmen von Naturkatastrophen, wie etwa einem Sturm in Alabama, zu machen.

Die FAA will den Drohneneinsatz von 'The Daily' jetzt genauer untersuchen. Da die Drohnen, die bislang vor allem für militärische und technische Zwecke verwendet wurden, ist die Gesetzeslage nicht vollständig geklärt. Die Luftfahrtbehörde hat deshalb angekündigt, die betreffenden Gesetze noch einmal überarbeiten zu wollen. Eine Liberalisierung ist nicht ausgeschlossen. Der US-Bundesstaat Oklahoma hat bereits einen ersten Vorstoß in diese Richtung unternommen. Falls die FAA zustimmt, wird dort bald ein 80 Kilometer breiter Streifen für private Drohnen aller Art geöffnet, wie die Stanford LawSchool berichtet.

Einige Schätzungen von Experten gehen bis zum Jahr 2018 von bis zu 15.000 privaten Drohnen in den USA aus. Die meisten Hobbypiloten dürfen die ferngesteuerten Flieger nutzen. Ein uneingeschränkter Privateinsatz von Drohnen bedeutet auch einen möglichen Eingriff in die Privatsphäre der Menschen, vor allem wenn die oft mit Kameras ausgestatteten Flieger von Medien kontrolliert werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Drohnen #Medien #Provatsphäre



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Quadcopter per Smartphone gesteuert
Forscher an der Technischen Universität (TU) Wien haben einen autonomen Quadcopter konstruiert, bei dem e...

The Daily wird eingestellt
Am 15. Dezember erscheint die digitale Tageszeitung für Tablet-PCs ein letztes Mal. Rupert Murdochs Exper...

Drohnen an den EU-Grenzen
Die Europäische Kommission plant den Einsatz von Satelliten und Drohnen mit Kameras an der Mittelmeergren...

Fotos: Fukushima in hoher Auflösung
Eine unbemannte Drohne wurde eingesetzt, um Bilder vom zerstörten Kernreaktor in Japan zu machen. Die Aus...

The Daily: iPad-Zeitung frei im Web
Der Download auf das iPad ist nur eine Möglichkeit, Murdochs 'Daily' zu konsumieren. Doch es geht auch gr...

TheDaily ist da - ein erster Test
Zeitungen haben keine Zukunft. Zumindest eine eher düstere, deshalb versuchen sich die Verlage in Alterna...

Kamera-Drohne für iPad und iPhone
Ein kleiner Hubschrauber mit Kamera, der bequem von iPod, iPad und iPhone aus gesteuert werden kann, ist ...

Googles fliegende Drohnen
In der Wirtschaftswoche meldet ein deutsches Unternehmen, fliegende und unbemannte Kamera-Geräte an Googl...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Medien | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Krypto und NFT Regulierung kommt in Europa
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple