WebWizard   26.5.2024 02:32    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Social Media beeinflusst RisikoeinschätzungenWegweiser...
Echt und virtuell: Jugendliche treffen sichWegweiser...
Eine Woche ohne Social MediaWegweiser...
Propaganda aus Tiktok
Machos durch Social Media
Tiktok soll verkauft werden
Twitter-X und die Wissenschaft
Profit mit Fake News
Politisch zynisch
Facebook, Instagram und Threads sind down
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Youtube per RSS-Reader


 
WebWizard Social Web
Werkzeuge  12.08.2011 (Archiv)

Brauchen wir ein neues Twitter

Twitter ist das kleinere, feinere Social Network. Es ist näher bei Google+ als bei Facebook, sowohl funktionell (wenn auch einfacher) als auch von der Zielgruppe her.

Und nicht nur bei Google+ stellt sich die Frage, ob man das (oder dann Twitter) braucht. Auch ein gänzlich neues Werkzeug, das aus einem Twitter-Addon entstanden ist, stellt die Frage nach dem 'warum überhaupt' ganz deutlich.

Noah Everett, Gründer des für Twitter optimierten Fotohosters TwitPic hat seinen eigenen sozialen Kurznachrichtendienst Heello gestartet. Der Service gleicht seinem großen Konkurrenten teilweise wie ein Ei dem anderen. Einige Branchenkenner vermuten einen Racheakt. Denn Twitter bietet sein Kurzem einen eigenen Bildupload an.

Wäre da nicht die graue Navigationsleiste mit dem 'heello'-Schriftzug, könnte man als Benutzer vermuten, dass Twitter einfach nur ein Redesign seiner Seite vorgenommen hätte. Der pressetext-Test ergab, dass Heello seinem offensichtlichen Vorbild in allen Belangen sehr ähnlich ist.

Wie gehabt erlaubt Everetts Erfindung den öffentlichen und privaten Versand von Nachrichten in der Länge von maximal 140 Zeichen. Schon beim Schreiben einer neuen Mitteilung - im Jargon von Heello 'ping' genant - fallt die twittereske Farbgebung mit Pastelltönen und das abstrakte Hintergrunddesign auf. Selbst die Vogelsilhouette, die zu einem der wichtigsten Kennzeichen Twitters geworden ist, findet sich wieder. Sie prangt in der Messagebox unmittelbar neben dem Zeichen-Countdown. Der Dienst kann sich auf Wunsch mit Twitter und Facebook verbinden.

Auch die restlichen Features kennt man bereits. Interessante Nachrichten können an die eigenen Verfolger (hier: Listeners) weitergeleitet werden. Es handelt sich dabei aber nicht um einen Retweet, sondern ein Echo. Eine Suche nach Inhalten erlaubt Heello noch nicht, dafür aber nach Usern, die mit einem '@'-Zeichen vor ihrem Namen adressiert werden können. Lediglich die Funktion für Gruppenkonversationen sucht man bei Twitter vergeblich.

Momentan profitiert der Service von der Berichterstattung um den unerwarteten Start. Donnerstagmorgen zählte der eigene 'pingcount' insgesamt rund 60.000 verschickte Nachrichten. Die dahinterstehende Heello Inc. wurde von Everett vor genau einem Jahr gegründet. Der Entrepreneur bestreitet, dass hinter dem Start des Twitter-Klons persönliche Motive stecken.

red/pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Twitter #Social Network



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
PR: Sportwagen in Excalibur City
Für Medien, Blogger und Co. gibt es ab sofort das Downloadpaket rund um das Sportwagen und Cabriotreffen ...

Ein Xing für Homosexuelle
Dot429 ist eine schnell wachsende Social-Media-Plattform für die homosexuelle Gemeinschaft zur Pflege be...

Facebook wie Twitter und Google+
Funktionen, die an Twitter und Google erinnern, werden bei Facebook aktiviert. Und dort gibt man sich bew...

Payment-Versuch mit Kaffee
Der US-Amerikaner Jonathan Stark besitzt eine Prepaidkarte für die Kaffeehauskette Starbucks. Diese ist n...

SM als Waffe
Das Pentagon arbeitet zurzeit mit Hochdruck an der Ausarbeitung von Plänen, die klären sollen, wie sich s...

Verbreitung der Social Media Buttons
Sistrix hat eine Auswertung veröffentlicht, die die Verbreitung der Buttons von Facebook, Google+ und Twi...

Tweet-Talk-Vienna - E-learning mit Twitter
Immer häufiger werden Soziale Medien für Bildungszwecke eingesetzt. Der Vorteil dabei ist, dass die Inhal...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Werkzeuge | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple