WebWizard   12.4.2024 19:09    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Vorurteile und die KI
Supercomputer in Modulen
Kein Aprilscherz: Mobile- und Internettarife steigen
Smarte GesundheitWegweiser...
Übersehene Gefahr im UnternehmenWegweiser...
Intelligenz für den FlirtWegweiser...
Blinde sehen mit KI
KI noch nicht wirtschaftlich
Werbung 2024 in Prime VideoWegweiser...
Gratis: PDF editieren und ausfüllen
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

Tarif-Inflation


 
WebWizard News-Links
Technik  01.09.2011 (Archiv)

Super-Hi-Vision UHDTV statt Full-HD

Die nächsten Olympischen Sommerspiele, die vom 27. Juli bis 12. August 2012 in London ausgetragen werden, sollen nicht nur sportlich, sondern auch technologisch neue Maßstäbe setzen. Getestet wird Fernsehbild in 7.680 x 4.320 Pixeln.

So hat die britische Rundfunkanstalt BBC nun mit der Ankündigung aufhorchen lassen, einzelne Bewerbe des sportlichen Großereignisses zum ersten Mal in einem neuen TV-Format mit dem vielversprechenden Namen 'Super-Hi-Vision' zu übertragen, das 16 Mal schärfere Bilder liefern soll als der aktuelle Full-HD-Standard.

'Die Leute werden sich fühlen, als ob sie selbst im Station sitzen', schwärmt der für die kommenden Olympiaübertragungen zuständige BBC-Chef Roger Mosey gegenüber dem Guardian. Um die Öffentlichkeit von der ungeheuren Qualität von Super-Hi-Vision zu überzeugen, wolle der Sender für 'Public Viewing'-Events an bestimmten Standorten in Großbritannien insgesamt drei 15 Meter hohe Bildschirme aufstellen. 'Die Bilder werden das Publikum umhauen', ist Mosey überzeugt.

Die geplanten ultra-hochauflösenden Übertragungen im Rahmen der Olympiade von 2012 sind laut Mosey lediglich ein erster Testlauf, der es den Menschen gewissermaßen ermöglichen soll, einen Blick in die TV-Zukunft zu werfen. Für den Fernseher zu Hause wird diese Technologie, die in Fachkreisen bereits als potenzieller HD-Nachfolger gehandelt wird und auch als Ultra High Definition Television (UHDTV) bekannt ist, der Einschätzung des BBC-Experten zufolge mangels entsprechender Empfangsgeräte wohl 'erst in zehn Jahren in Frage kommen'.

Um die volle Pracht von Super-Hi-Vision entfalten zu können, muss ein Bildschirm nämlich Inhalte in einer Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixeln darstellen können. 'Sharp hat zwar bereits einen ersten Prototypen eines derart hochauflösenden Fernsehers mit einer Diagonale von 85 Zoll (216 Zentimeter) vorgestellt. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Gerät bis zum Sommer 2012 in größerer Stückzahl zur Verfügung steht, ist allerdings sehr gering', so Mosey.

Für die Entwicklung und Bewerbung von Super-Hi-Vision hat sich Sharp nicht nur mit der britischen BBC, sondern auch mit der japanischen Rundfunkanstalt NHK zusammengetan. Diese plant die ersten Testsendungen der neuen Übertragungstechnologie für das Jahr 2015. Zehn Jahre später will man dann auch standardmäßig in der Auflösung senden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#HD #Fernsehen #Auflösung #Technologie #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Public Viewing zur WM
Wer rund um den Bezirk mit anderen gemeinsam Fußball schauen will, findet bei den großen Public-Viewing-H...

Sharp und das Kapital
Der krisengeschüttelte japanische Elektronikhersteller Sharp will sich über eine Kapitalerhöhung von umge...

Kommt Apple mit Ultra HD?
Apple arbeitet an einem eigenen Smart-TV-Gerät mit Sprach- und Gestensteuerung, das mit einer Ultra-HD-Au...

Ultra HD von LG
LG hat in Südkorea den weltweit ersten 3D-fähigen 84-Zoll-Fernseher mit Ultra High Definition (UHD) - 3.8...

ISS streamt zur Erde in HD
Bald werden User live den Blick auf die Erde vom Weltraum aus erleben können. Denn das kanadische Unterne...

Tablet mit 3D-Funktionen
Der südkoreanische Elektronikhersteller i-Station hat heute das laut Unternehmen erste 3D-Tablet der Welt...

120 Megapixel auf einem Sensor
Kameras künftiger Generationen können sich auf neue Pixel-Rekorde einstellen. Canon hat die Messlatte mit...

Nahe ran bei HD!
Die neuen flachen TVs können Fernsehbilder viel detailreicher darstellen, als es die alte Röhre je gescha...

Youtube in Full-HD
1080p, also das Full-HD-Format, findet Einzug in die Videoplattform Youtube. Ab nächster Woche werden die...

Full HD: Jetzt hochauflösend!
Der Format-Krieg bei der hochauflösenden Nachfolge der DVD ist beendet. Die BluRay Disk hat sich durchges...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv

 
 

 


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?

Aktuell aus den Magazinen:
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!
 Auto-Treffen im Schlosspark Youngtimer, Oldtimer, Classic Tuning
 2 bis 3 Stunden Smartphone-Nutzung täglich hoch

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple