WebWizard   26.11.2022 20:57    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Musik-Streams und KlimaschutzWegweiser...
8 Dollar für Musk
Mehr bargeldlosWegweiser...
Zapping zwischen Stream und TV
Microsoft lässt Office auf
Stark im StreamWegweiser...
Keine Daten für Russland
Künstliche Intelligenz gegen PrivatsphäreWegweiser...
20 Mrd. Dollar für Designsoftware FigmaWegweiser...
Fake News in GesundheitWegweiser...
mehr...








Ford GT 2022


Aktuelle Highlights

Medizinische Sprache


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  16.09.2011 (Archiv)

Heidi Klum ist gefährlich prominent

Heidi Klum führt das aktuelle Ranking des gefährlichsten Prominenten im Web an. Damit löst sie Cameron Diaz ab, die in dem unangenehmen Rating in diesem Jahr auf Platz zwei abrutschte.

Eine Google-Suche nach der 'Germany's Next Topmodel'-Moderatorin bringt in einem von zehn Fällen eine Seite mit einem Virus, Spyware, Phishing, Spam oder anderer Malware, sagt die Untersuchung des Virenexperten McAfee. Gefährlichster Mann im Web wurde der CNN-Talker und Boulevard-Journalist Piers Morgan.

Der Antivirus-Hersteller McAfee hat das alljährliche Ranking zum fünften Mal erstellt. Der Grund ist, dass viele Cyberkriminelle die Namen von Promis nutzen, um Traffic auf ihre mit Malware überladenen Seiten zu lenken. Dort wird oft die Privatsphäre der arglosen User ausspioniert. Eines der Ergebnisse ist auch, dass Sänger und Sportler als weniger gefährlich gelten als Hollywoodstars, andere bekannte Schauspieler und Models.

Interessanterweise besteht auch kein Zusammenhang mit dem aktuellsten Klatsch und Tratsch, der über Prominente geschrieben wird: So hat der unfeine Abgang von Charlie Sheen bei der Serie 'Mein cooler Onkel Charlie' im vergangenen Frühling zwar jede Menge Gerüchte produziert und Schlagzeilen gemacht, doch von McAfee wird er nur auf Rang 59 gelistet - als 'ungefährlicher Promi'. Das gleiche gilt für die Drogenexzesse von Lindsay Lohan, die ihr in diesem Jahr schon eine Gefängnisstrafe eingebracht haben, im Ranking der gefährlichsten Promis jedoch nur Rang 18.

'Das Suchen nach Promis ist 2011 ein bisschen sicherer geworden als im Jahr zuvor', so Paula Greve, Leiterin der Websicherheits-Forschungsabteilung bei McAfee. 'Trotzdem ist so ein Vorhaben noch immer ziemlich riskant.' User sollen sich laut Greve vor verkürzten URLs in Acht nehmen, die sich über Social Networks und E-Mails und diverse Kurznachrichten-Services besonders leicht verbreiten lassen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Sicherheit #Malware #Heidi Klum #Studie #McAfee #Promis



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Avril Lavigne ist gefährlich
Musiker sind lt. Antiviren-Software-Hersteller McAfee derzeit beliebt, um Usern Malware und andere gefähr...

Brexit-Spam
Das Brexit-Votum der Briten hat nicht nur in Politik und Wirtschaft hohe Wellen geschlagen, sondern auch ...

Nähe zu Stars per SM
Im Zeitalter der sozialen Medien hat ein wahrer Wettlauf eingesetzt, welcher Fan eines Stars am schnellst...

Promis sterben früher
Laut einer Studie der University of Queensland und der University of New South Wales kann das Leben als P...

Sabrina: Nacktes Top-Model undenkbar?
Bei Austrias Next Top Model steht die nächste Staffel an und der erste Skandal wird auch lanciert. Doch w...

Lindsay Lohan soll Elizabeth Taylor darstellen
Laut Deadline soll Skandalnudel Lindsay Lohan die vergangenes Jahr verstorbene Hollywood-Legende Elizabet...

Drogentest per Fingerabdruck
Intelligent Fingerprinting hat ein handliches Gerät entwickelt, das Drogen in Fingerabdrücken aufspüren u...

Google+ erlaubt Spitznamen
Zunächst wurden ähnlich wie in Facebook User sogar gesperrt, die nicht den richtigen Namen angegeben habe...

40 Jahre Computer-Viren
Vor genau 40 Jahren wurde der erste Computervirus entwickelt. Seitdem haben Malware-Programme die untersc...

Cameron Diaz ist gefährlich schön
Sexy, begehrenswert - und gefährlich. Das erstere ist Cameron Diaz für die surfende Männerwelt, Letzteres...

Viren und Kriminelle im Web 2010
Ein Ausblick auf Betrug, Spam und Malware im nächsten Jahr wurde von den Sicherheitsexperten von G-Data g...

Skandal im Spambezirk
Geschichten über Promis aus Showbiz und Politik sind nicht nur bei Boulevard-Magazinen und ihren Lesern b...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Dreifachjackpot: 2,2 Mio. bleiben im Topf Lotto 6 aus 45 geht wieder in einen Jackpot-Lauf...
 Cloudflare durch IP-Sperren gestört Österreichs Filter behindern Infrastruktur
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple