WebWizard   18.4.2024 02:23    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Partner mit Smartphone ausspioniert?Wegweiser...
Mobile-Gaming - Handheld-PCs
Teens ohne Grenzen im Internet
2,5 Stunden am Smartphone täglich
DMA-Verpflichtung nicht erfüllt
Mobiles Web kostspieliger
Sechsjährige mit Smartphone
Teams in 3D
Stille Nacht ohne Smartphone
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

Medien mit KI


 
WebWizard Mobile
Technologien  24.08.2012 (Archiv)

Stress in der Stimme

Intel entwickelt unter dem Namen 'StressSense' ein System für Smartphones, das geringste Veränderungen in der Sprechweise der User registriert und daraus ein Stress-Profil erstellt.

So sollen Smartphone-Nutzer in der Lage sein festzustellen, in welchen Situationen sie besonders angespannt sind. StressSense soll schon bald in die Android-App 'BeWell' integriert werden, die die Aktivität und Schlafphasen der User überwacht. Die Stress-Messung kann so eingestellt werden, dass die Stimme kontinuierlich überwacht wird, oder nur während Telefonaten.

Um die ordnungsgemäße Funktion des Systems zu gewährleisten, muss die Software erst auf die individuellen Stimmen der Nutzer abgestimmt werden. Dazu müssen User sich vor dem erstmaligen Gebrauch entspannen und dann eine dreiminütige Leseprobe abgeben, damit StressSense einen Vergleichswert für die Sprachanalyse hat. Danach erkennt das Programm Abweichungen, die auf Stress hinweisen, wie etwa schnelleres Sprechen oder einen eingeschränkten Frequenzumfang. Die Erfolgsquote der Anwendung liegt laut Intel in Gebäuden bei 81 Prozent, im Freien bei 76 Prozent.

Die Differenz ergibt sich aus der schlechteren Tonqualität durch stärkere Hintergrundgeräusche. 'Unser Programm passt sich verschiedenen Geräuschlevels an', stellt Mitentwickler Hong Lu klar, dass diese Werte als Erfolg zu werten sind. Für die Testmessungen wurden Freiwillige stressigen Situationen wie Bewerbungsgesprächen ausgesetzt. Das Intel-Team hofft, durch StressSense die Aufmerksamkeit für tägliche Stresssituationen zu erhöhen. Die Nutzer sollen ihr neugewonnenes Wissen nutzen, besser mit Alltagsstress umzugehen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Intel #Stress #Stimme #Smartphones #Android



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Besser mehr Frauen im Software-Team
Gemischte Software-Entwickler-Teams performen besser als rein männliche. Das hängt damit zusammen, dass E...

Flirt mit Stimme
n der neuen Dating-App 'Waving' werden keine Fotos hochgeladen, stattdessen hören sich die User in den P...

Fremde Stimme annehmen
Das kanadische Start-up Lyrebird hat einen Algorithmus vorgestellt, der laut den Machern jede Stimme nac...

Terror durch Handy-Verlust
Die Vorstellung, das Smartphone zu verlieren, verursacht fast genauso viel Stress wie die Angst vor eine...

Handy prüft Gesundheit
Das israelische Unternehmen LifeWatch Technologies hat ein Smartphone mit dem Titel 'LifeWatch V' vorgest...

Sarkasmus im Streit erfolgreicher
Wenn sich Menschen gehörig über andere ärgern, sollten sie versuchen, ihrer Rückmeldung eine Note Sarkasm...

Selbsthilfe CDs von Psychologen
Stress, Migräne, Schlafstörungen, Burnout und dergleichen können das Leben ganz schön belasten. Mentaltra...

Sprech- und Stimmtraining
Bei Vorträgen, Interviews und Meetings kommt es vor allem auf den richtigen Gebrauch der Stimme an, um ei...

Erfolg durch Stimme im Unternehmen
Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, woran Sie in Filmen ganz schnell erkennen können, wer der Held ist un...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Technologien | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple