WebWizard   21.5.2022 20:49    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Versionshistorie für Apps?
Menschlichere Roboter
Bewegen statt laden
Twitter und Depression
VPN ins Internet verwenden?
Tiktok-Mods klagen an
Selenskyi-Fake gelöscht
Twitter markiert mehr
Meinungsumfragen und Wahlen
Russische Hacker kassieren ab
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Technik für Remote-Gäste


 
WebWizard News-Links
Internet  25.11.2012 (Archiv)

Gratis Breitband-Internet via 3G

Das britische Start-up Samba Mobile bietet seinen Kunden kostenloses 3G-Breitband-Internet für Smartphones, Tablets und Laptops an. Im Gegenzug müssen die User sich Werbe-Videos ansehen.

Derzeit ist das Angebot lediglich in Großbritannien verfügbar, für 2013 ist aber eine Expansion geplant. Genaue Informationen über die Ziele gibt es derzeit noch nicht, als Wunschmärkte werden aber Deutschland, Frankreich und die USA genannt.

Um Samba zu nutzen, müssen Kunden anfangs eine SIM-Karte für fünf Pfund oder einen Datenstick inklusive SIM für 25 Pfund erwerben. Danach können die User damit beginnen, sich Datenvolumen zu verdienen. Pro gesehenem Werbespot werden 3,5 Megabyte auf das persönliche Konto gutgeschrieben. Ein durchschnittlicher Kunde sieht laut Samba drei Werbespots pro Tag, was genug Guthaben ergibt, um etwa 30 durchschnittliche Internetseiten zu besuchen oder 100 E-Mails zu verschicken. Ein Limit für das Datenvolumen gibt es nicht, allerdings ist das Angebot an Werbespots anfangs noch begrenzt.

Im Rahmen einer zweiten Finanzierungsrunde im vergangenen Monbat hat Samba Mobile rund eine Mio. Pfund an Kapital von Investoren erhalten. Zudem hat Samba auch ein Kooperationsabkommen mit dem spanischen Unternehmen yuliop geschlossen, das Kunden die Möglichkeit bietet, via Voice over IP gratis Telefongespräche zu führen und Nachrichten zu verschicken. Dazu müssen sich User ebenfalls Punkte verdienen, indem sie die yuliop-App zum Chatten mit Freunden verwenden oder neue Kunden anwerben. Die beiden Gratis-Angebote wollen sich in Zukunft gegenseitig bewerben.

Das Angebot solcher Dienste klingt kurzfristig verlockend für beide Seiten, den Werbekunden wie den gratis-Surfer. Solcherlei Systeme haben allerdings bereits bei den Paid-Mailern für Probleme gesorgt, wo man für den Erhalt von Werbemails Geld oder Prämien bekommen hat: Als Zielgruppe rekrutieren sich nämlich die 'schlechtesten' aller User, nämlich jene, die kein Geld für das Internet haben und entsprechend auch kein Budget für die beworbenen Produkte aufbringen werden. Von Tricks zur Geldgewinnung ohne Gegenleistung via Programm-Scripts ganz zu schweigen...

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Internet #Breitband #G3 #Smartphones #Gratis #Provider



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Was ist Breitband?
In Europa versucht man, durch Förderungen etwas schnelleres Internet zu schaffen. In den USA legt man die...

Mad A94 versucht es noch einmal
Der indische Smartphone-Entwickler Micromax möchte Bonuspunkte für Werbeeinblendungen bieten und seine Ku...

5G bringt Gigabits pro Sekunde mobil
Der Elektronikkonzern Samsung hat bekannt gegeben, dass er die erste adaptive Array-Transceiver-Technolog...

Internetprovider in Österreich
Sie suchen einen Provider in Österreich? Dann haben wir hier die Internet-Dienstleister für Sie sowie die...

Internetzugang in Wien
Brauchen Sie einen schnellen und billigen Internetzugang in der Hauptstadt - so zumindest eine häufige An...

Mobiles Breitband-Internet: Produkte und Tarife
Breitband-Internet ist mobiles Surfen über das Handy-Netz des Mobilfunks - UMTS/HSDPA/LTE und andere Tech...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Internet | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple