WebWizard   29.10.2020 12:56    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Fake News verbessern MerkleistungWegweiser...
Magenta wird teurer
Zoom mit OBS verbinden und verwendenWegweiser...
Mozilla will Youtube besser machen
Facebook als Nachrichten-Login
Australien in VR
Strompreis-Manipulation
Fake News liveWegweiser...
Reddid mit GalerienWegweiser...
Betrug mit Jobs
mehr...








Histocup 2020


Aktuelle Highlights

Inbound Content Marketing


 
WebWizard News-Links
Internet  25.02.2013 (Archiv)

Google hat Oscars erraten

Die Google-Suche hat sich als gutes Instrument erwiesen, um die Preisträger bei den diesjährigen Oscars vorauszusagen.

Nach der Verleihungsnacht steht fest, dass Google mit seinen Prognosen rein auf Basis des Suchvolumens ein ähnlich gutes Ergebnis erzielt hat wie komplexere Analysemethoden. Die Vorhersage traf in vier von sechs der wichtigsten Oscar-Kategorien zu, darunter die Königsklasse 'Bester Film' mit 'Argo'. Auf Ang Lee als Bester Regisseur hat Google zwar nicht getippt - doch genau daran sind auch aufwendigere Vorhersagemethoden gescheitert.

Während sich vor der Oscar-Verleihung verschiedenste Organisationen und Unternehmen mit teils hochkomplexen Algorithmen an einer hochklassigen Vorhersage der Gewinner versucht haben, hatte Google eine Prognose online gestellt, die einfach nur die Masse der Suchanfragen zu den Nominierten in den sechs Hauptkategorien verglichen hat. Dieser triviale Zugang hat sich als durchaus probat erwiesen, denn mit vier von sechs Richtigen kann er den ausgefeilten Analysen durchaus Konkurrenz machen.

Die einzige Kategorie, in der sich die Google-Suche als Prognose-Tool eindeutig geschlagen geben musste, war der 'Beste Hauptdarsteller'. Daniel Day-Lewis ('Lincoln') hatte das öffentliche Such-Interesse nur auf Rang drei gereiht, während komplexere Prognosen hier richtig lagen. Dafür hat das Suchvolumen korrekt Christoph Waltz ('Django Unchained') als 'Besten Nebendarsteller' erahnen lassen - eine Kategorie, bei der komplexere Prognose-Algorithmen beispielsweise von Microsoft Research und einer von der Motion Picture Association of America (MPAA) beauftragten Analyse von Kritiker-Meinungen daneben lagen.

In den meisten Fällen war die einfache Such-Vorhersage aber ohnehin mit analytischen Prognosen ident. Favorit auf den Regie-Oscar war praktisch durch die Bank Steven Spielberg ('Lincoln'), der sich aber Ang Lee ('Life of Pi') geschlagen geben musste - den die Google-Suche übrigens auf Platz zwei gesehen hat. Treffsicher waren diverse Prognosen dagegen neben der Königsklasse auch in den Kategorien 'Beste Haupt- und Nebendarstellerin', wo mit Jennifer Lawrence ('Silver Linings Playbook') bzw. Anne Hathaway ('Les Misérables') die fast überall vorausgesagten Favoritinnen gewonnen haben.

Dass komplexe Algorithmen derart oft zur gleichen Prognose gelangt sind wie die Reihung nach der Menge der Google-Suchanfragen, ist letztlich nicht unbedingt verwunderlich. Immerhin beruhen viele Ansätze darauf, die Meinung der Massen oder wichtiger Meinungsbildner zu erkunden. Doch lohnt sich dieser zusätzliche Aufwand offenbar nur bedingt. Farsite Forecast om beispielsweise hat zwar fünf Gewinner erraten, war sich aber in einer Kategorie relativ unsicher, während die Kritiker-Analyse im Auftrag der MPAA mit nur drei Treffern sogar schlechter war als die reine Such-Prognose.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Oscars #Google #Microsoft #Prognose #Suchmaschine



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Oscar Nominierungen 2015
Nein, für Österreich wird es 2015 keinen Oscar geben. Aber die Liste der Nominierungen ist trotzdem lang ...

Oscars 2014 - die Gewinner
Das Wichtigste zuerst: Leonardo DiCaprio konnte wieder keinen Academy Award ('Oscar') mit nach Hause neh...

Oscar Gewinner 2013: Haneke & Waltz siegreich
Die diesjährige Oscar-Nacht endete für Österreich triumphal: Michael Hanekes 'Liebe' wurde als bester aus...

Prognose: Wer gewinnt die Oscars?
Die alljährlichen Spekulationen im Vorfeld der Verleihung der Oscars haben in diesem Jahr einen besonders...

Lincoln voller Fehler
Das zurzeit allseits gefeierte Polit-Epos 'Lincoln' kann zwar beim Publikum punkten, doch Historiker und ...

Oscars: Ein Fest für Film-Piraterie-Portale
Rund 6.000 Mitglieder der Academy stimmen jährlich über die Preisträger der Oscars ab. Im Februar ist es ...

Oscar Nominierungen 2013
Vor kurzem wurden die Nominierungen für die 85. Oscar-Verleihung der Academy of Motion Picture Arts and S...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Internet | Archiv

 
 

 


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum

Aktuell aus den Magazinen:
 Paypal-Gebühren nicht hier Wie man keine Kosten bei Paypal hat...
 Fast and Furious 9 Noch drei Filme der Serie
 Verlosung: Yakari Kinotickets für ganz Österreich
 Google-Zerschlagung? Teilung des Unternehmens steht im Raum
 Welche Inhalte im Business-Video? So kommt man zu guten Contents für Videos.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple