WebWizard   24.4.2024 18:09    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Tiktok soll verkauft werden
Twitter-X und die Wissenschaft
Profit mit Fake News
Politisch zynisch
Facebook, Instagram und Threads sind down
Schlechte Ernährung mit Social Media
Bilder sind wirksamerWegweiser...
Korrekturen zu Fake-News
Finfluencer-Boom
Likes und PsychoproblemeWegweiser...
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

Medien mit KI


 
WebWizard Social Web
Facebook  12.08.2013 (Archiv)

Facebook will exklusive Inhalte

Irgendwann versuchen alle Plattformen, sich über exklusive Inhalte zu definieren. Amazon bietet eigene Produkte, Google versucht es beim TV, Microsoft bei Medien und Facebook möchte nun Promis exklusiv an sich binden.

Facebook will wieder cool und hipp werden. Zu diesem Zweck sucht das soziale Netzwerk in letzter Zeit verstärkt die Nähe zu bekannten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Immer mehr prominente Gesichter haben dem weltgrößten sozialen Medium in der Vergangenheit den Rücken gekehrt oder nutzen es nur mehr sporadisch. Nicht Wenige hat es zu Diensten wie Twitter und Instagram verschlagen. Mark Zuckerberg will diesem Trend nun entgegenwirken.

Ein erster Schritt waren sicher die bestätigten 'offiziellen' Seiten in Facebook, die Promis vor Nachahmern wie Fans schützen konnten. Wie Meedia unter Berufung auf Informationen der News-Plattform AllThingsD berichtet, sind bereits erste kleine Ergebnisse der Bemühungen von Facebook erkennbar. So hat sich etwa Großbritanniens erster Wimbledon-Sieger nach 77 Jahren, Andy Murray, nach seinem Triumph zuallererst auf Facebook den Fragen seiner Fans gestellt. Auch CSI-Miami-Schauspieler Channing Tatum hat Facebook den Vorzug gegeben, indem er das erste Foto seiner neugeborenen Tochter auf seiner Pinnwand postete.

Dem Unternehmen aus Menlo Park in Kalifornien ist Exklusivität wichtig. Deshalb ist es Facbook auch ein Dorn im Auge, dass Instagram - obwohl es ohnehin zum Konzern gehört - bei zahlreichen neuen Trends den Ton angibt.

Erfolg hat in diesem Segment vor Allem Pheed: Verknüpft mit einem Bezahlmodell können VIPs dort ihre Inhalte exklusiv anbieten. Kann gut sein, dass Facebook auch hier nacharbeitet, wie es schon so oft gekommen ist. Zuckerberg will innerhalb der kommenden 30 Jahre schließlich fünf Mrd. Mitglieder dazugewinnen. Derzeit rangiert das Netzwerk bei einer Mrd. Von der vorübergehenden Talfahrt an der Börse hat sich Facebook mittlerweile ordentlich erholt. Das Papier ist innerhalb weniger Wochen von 25 auf knapp 40 Dollar gestiegen. Grund dafür sind große Wachstumsraten bei den Erlösen aus dem mobilen Geschäft.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Facebook #Promis #Celebrities #Instagram #Pheed



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Alben aus Facebook laden
Facebook wird oft auch als Platz verwendet, auf dem Bilder getauscht werden. Party-Alben, Urlaubsfotos un...

Line übertrumpft Facebook?
Die japanische Chat-App 'Line' schickt sich an, zum weltweit größten Online-Service-Anbieter aufzusteigen...

Pheed soll als Social Network aufsteigen
Ein klassisches Social Network ist Pheed. Ausgerichtet auf die mobile Nutzung ist eigentlich alles bekann...

Big Brother in Facebooks Gruppen!
Endlich wirft Facebook die letzten Hemmungen von sich und läßt die User vollkommen nackt im Social Networ...

Schemer: Social Network der realen Welt
Was Google mit 'schemer.com' anstellt, war schon einmal Teil der Gerüchteküche. Nun haben wir die Antwort...

Promis und das Social Marketing
Prominente machen sich vermehrt als Social-Media-Markenbotschafter für Unternehmen stark. Wie das Beispie...

Die neuen Web-Promis
Mädchen sind die schönste Seite des Webs. Und das nicht nur in den einschlägigen Seiten und Foren, sonder...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Facebook | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple