WebWizard   8.8.2022 21:45    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Amerikaner würden Werbung akzeptieren
Kindergesundheit am Bildschirm
Echte Kunden statt falsche InfluencerWegweiser...
Strom drahtlos
Solarstrom in der Nacht
Versionshistorie für Apps?
Menschlichere Roboter
Bewegen statt laden
Twitter und Depression
VPN ins Internet verwenden?
mehr...









Aktuelle Highlights

3D: Daz laden


 
WebWizard News-Links
Internet  04.08.2014 (Archiv)

Virtuell ist Schottland unabhängig

Die eigene Domain macht es möglich: Zwar sind Länderdomains mit zwei Buchstaben definiert, mit .scot steht den Schotten aber eine eigene Welt abseits der großen Briten zur Verfügung.

Zwar stimmt Schottland erst am 18. September über die Unabhängigkeit von Großbritannien ab, doch virtuell sagen sich die ersten Schotten schon jetzt vom Vereinigten Königreich los. Es werden die ersten Webseiten unter der neuen generischen Top-Level-Domain (gTLD) '.scot' starten, berichtet die BBC. Demnach hat unter anderem die schottische Regierung sich bereits Domain-Neuland gesichert.

2011 hatte die oberste Domainverwaltung ICANN den Entschluss gefasst, neue gTLDs unter anderem für Regionen und Städte zu erlauben. Inzwischen sind schon etliche neue Domain-Endungen gestartet, doch kaum eine war so brisant wie jene der Dot Scot Registry. Immerhin bedeutet .scot quasi einen virtuellen Vorgeschmack auf eine mögliche Unabhängigkeit Schottlands. Dementsprechend große Aufmerksamkeit erzielt der Domain-Start gerade in Großbritannien.

Laut Dot-Scot-Chef Gavin McCutcheon ist heute ein 'fantastischer Tag für Schottland online', da Menschen und Organisationen nun ihre Identität online ausdrücken können. Damit scheint er nicht allein. 'Es ist absolut richtig, dass Schottland eine eigene markante und erkennbare Internet-Domain haben sollte - insbesondere eine, die internationale Resonanz finden wird und hilft, schottische Wirtschaft und Kultur weltweit zu bewerben', erklärt Nicola Sturgeon, stellvertretende Premierministerin Schottlands. Bereits heute startet die schottische Regierung daher, im weiteren Jahresverlauf soll auch folgen.

Zunächst starten nur einige Vorreiter-Domänen unter .scot, breit verfügbar wird die Endung mit dem 23. September 2014. Wie groß der Run auf die gTLD dann wird, dürfte auch vom Ergebnis des nur fünf Tage davor stattfindenden Unabhängigkeits-Referendums abhängen, was nicht einer gewissen Ironie entbehrt. Denn sollten sich die Schotten tatsächlich für die Loslösung vom Vereinigten Königreich aussprechen, wäre .scot womöglich nur eine Übergangslösung. Als eigenständiges Land müsste Schottland nämlich von der ICANN eine länderspezifische Top-Level-Domain erhalten, die dann mit zwei Buchstaben auch kürzer ist.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Domains #Schottland #England



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
.auto startet teuer
Mit Kosten bei rund um 3000 Euro im Jahr startet die .auto-Domain in einem Bereich, wo sich ein Gebraucht...

Europa braucht die Regionen
Schottland war eine große Chance für die EU. Kein Risiko, wie man mancherorts proklamiert hat. Und das gl...

amazon.buy, Google geht leer aus
Drei Top-Domains wurden gestern versteigert. Icann, die Domainvergabe, hat dabei Millionen Dollar lukrier...

Finanzbranche in Schottland
Sollte sich Schottland beim Referendum am 18. September 2014 von Großbritannien mehrheitlich abspalten, d...

Domains handeln oder parken
Die guten Adressen des Internet sind heiß begehrt, schnell vergeben und hoch gehandelt. Wo man den Handel...

.pw-Domains
Ab 25.3. sind .pw-Adressen frei verfügbar, es gibt für diese Domains keine Einschränkungen mehr. Und viel...

Die teuersten Domains 2012
2012 wurden wieder viele Domains gehandelt, einige Geschäfte davon waren über Plattformen und PR öffentli...

Frankreich öffnet Domains für Europa
Die dem Staat nahe stehenden Länder und die EU können nun leicht auf .fr-Adressen zurückgreifen. Die Gran...

Top-Level-Domains für Firmen möglich
Nach jahrelangem Ringen hat oberste Domainverwaltung ICANN heute, Montag, endlich die Vergabe neuer gener...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Internet | Archiv

 
 

 


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio

Aktuell aus den Magazinen:
 Zwei große Jackpots in Österreich Vierfacher und Doppeljackpot gleichzeitig
 Porto 2022 steigt Österreichs Post inflationär
 Dreifachjackpot in Österreich 2,3 Mio. für den Sechser zusätzlich - und mehr!
 Bringt Tempo 100 etwas? Tempolimit ist nicht die Lösung...
 Prime für 90 Euro im Jahr Amazon erhöht Preise empfindlich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple