WebWizard   18.2.2020 13:55    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Digitalisierung in allen BranchenWegweiser...Video im Artikel!
Gratis Schriften im Download
Teure PasswörterWegweiser...
Erste reine SEO-Agentur feiert 20 Jahre
Abgesagt: Bundestrojaner und mehr
Anfällig für Phishing
Cybercrime gegen KMUWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Digitalisierung agil


 
WebWizard Kurzmeldungen
Mobile Web  21.08.2014 (Archiv)

Drei ändert Tarife und bietet Kündigung

Durch die hohen Investitionen in Frequenzen, die die Mobilfunker vom Staat aufgebrummt bekommen haben, müssen diese Tarife anheben. Drei macht das nun noch einmal.

Wieder knapp ein Fünftel der Kunden, die deutlich mehr zahlen müssen. Bis zu vier Euro heben sich die günstigen Tarife an, also mehr als deutlich. Und dort, wo noch keine Servicepauschale eingehoben wird, kommt sie dazu. In gleichem Atemzug genehmigt sich Drei dann auch künftige Erhöhungen mit dem Verbraucherpreisindex, die bisher laut AGB nicht möglich waren.

Extremes Beispiel: 4 immer

'4 immer' ist ironischerweise ein Beispieltarif, der angepasst wird. Nicht mehr '4' sondern '6' Euro gilt hier ab 20.9. als Tarif, auch nicht 'immer', denn künftige Indexanpassungen sind dann möglich. Auch kommt die Servicepauschale von jährlich 20 Euro dazu, was den Preis für den bisherigen '4 immer' dann fast verdoppelt. Noch nicht genug Humor? 'Es geht auch anders.' steht als Slogan über der Headline 'Preisanpassung' auf der unten verlinkten Infoseite.



Da das ein Eingriff in bestehende Verträge ist, haben Kunden bis zur Änderung im September die Möglichkeit, den laufenden Vertrag trotz eventueller Bindung zu lösen. Ein Widerspruch zu den Änderungen, die in Kürze via Brief an betroffene Kunden geht, reicht dazu aus. Bei den Mitbewerbern, die am Markt noch geblieben sind, sieht es in der Tarifübersicht aber mittlerweile ähnlich aus - T-Mobile und A1 haben ähnliche Tarifanpassungen ja schon lange gemacht.

Bedanken müssen sich die Kunden vorwiegend bei der Politik: Hohe Kosten, die den Mobilfunkern aufgebrummt werden, gleichzeitig fehlende Einnahmen durch das Abschaffen von Roaming-Gebühren etc. sind eben nur kurzfristig für erfreuliche Pressemeldungen aus dem Parlament geeignet. Im Endeffekt müssen diese Kosten gezahlt werden - vom Kunden. Durch den geringeren Wettbewerb im Mobilfunkbereich wird das Durchsetzen solcher Preisanpassungen nur noch einfacher.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Tarife #Drei #Erhöhung #Preise



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Telefonie innerhalb Europas billiger
Ab 15.5. sind Telefonate zwischen EU-Ländern mit maximal 19 Cent pro Minute im Preis gedeckelt....

Drei wird Nummer 2
3 wird 1? Das sagt nur die Werbung. Doch auch die Kundenverträge sprechen eine gute Sprache, Drei hat T-M...

Virtual Reality bei 3
3D, 360 Grad und 3: Der Mobilfunker will stärker in den Markt mit virtueller Realität einsteigen und lief...

Orange geht in 3 über
Drei integriert nun auch die Marke von Orange, nachdem Unternehmen und Netze bereits übernommen wurden. N...

A1 treibt die Preise - alleine
A1 hat mit seinem neuen Tarifangebot 'A1 Go!' die Preise für Neukunden stark erhöht und sorgt bei den Ver...

Test: Mobile TV
Anläßlich einer Prüfung der Geräte von 3 haben wir uns auch die Services dazu angesehen. Wir haben dabei ...

Mobiles Breitband-Internet: Produkte und Tarife
Breitband-Internet ist mobiles Surfen über das Handy-Netz des Mobilfunks - UMTS/HSDPA/LTE und andere Tech...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Mobile Web | Archiv

 
 

 


Skoda: 125 Jahre


Stickermania 2020


Schallaburg


VieCC 2019


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September

Aktuell aus den Magazinen:
 Vierfach-Jackpot Fast 5 Mio. im Topf in Österreich
 Günstige Restaurantwoche Begehrte Tickets jetzt für Vorbesteller
 Gewinner Oscars 2020 Parasite gewinnt koreanisch
 Youtube größer als TV Umsatzzahlen für Google Alphabet
 Skoda-Jubiläum 125 Jahre Skoda muss gefeiert werden

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple