WebWizard   20.4.2021 08:33    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Blockchain: Das nächste Level im digitalen Marketing
Emotionen erkennt KI nur eingeschränkt
Papier besser als Apps
Deep Fakes anhand der Augen erkennenWegweiser...
Ausbrechen aus der Zoom-KonferenzWegweiser...Video im Artikel!
Neue Kryptowährungen: Was gibt es noch neben dem Bitcoin?
Facebook zum Klimawandel
Ess-Störung auf Instagram
Mensch als Energiequelle
Oculus Quest bietet Chat im Messenger
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

WS-V2 im Test


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  27.10.2014 (Archiv)

Konsolidierung bei LEDs

Der koreanische Elektronikriese Samsung und die taiwanesische TSMC Solid State Lightning wollen sich aus dem LED-Geschäft zurückzuziehen.

Wie das taiwanesische Online-Portal DigiTimes unter Berufung auf Insider berichtet, soll vor allem die zunehmende Konkurrenz von Billigherstellern aus Japan und China für die Umstrukturierung verantwortlich sein.

Branchenbeobachter zeigen sich unterdessen nicht verwundert. Insbesondere chinesische Hersteller haben zuletzt von Fördermaßnahmen der Regierung in Peking profitiert, um die eigene Produktion anzukurbeln. Dadurch hat sich der Preisdruck auf Samsung und TSMC enorm erhöht. 'Samsung hat in puncto Technologie und Patentanträge einen klaren Nachteil, wenn man die Situation mit japanischen Konkurrenzunternehmen vergleicht', so der Insider.

Als konkretes Beispiel verweist die anonyme Quelle auf den Chemie- und Halbleiterkonzern Nichia, der sich unter anderem auf die Produktion und den Vertrieb von LEDs spezialisiert hat. 'Hinzu kommt, dass Hersteller in China, angetrieben durch Regierungssubventionen für die Anschaffung von Produktions-Equipment, die Preise sogar noch weiter drücken können, um mit anderen Anbietern zu konkurrieren', betont die Quelle.

Ähnliche Neuigkeiten hat die Experte auch in Bezug auf die taiwanesische TSMC Solid State Lightning zu berichten, eine 100-prozentige Tochter der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company, immerhin der drittgrößte Halbleiterhersteller der Welt nach Intel und Samsung. Auch hier will man angeblich in Zukunft dem umkämpften LED-Geschäft den Rücken kehren. Genau wie bei Samsung werden auch in diesem Fall die Dumping-Preise aus Japan und China als Rückzugsgrund genannt.

'TSMC Solid State Lightning hat sein Personal und seine wichtigsten Hauptabnehmer in diesem Bereich bereits umstrukturiert. Bestellaufträge wurden vom Unternehmen an andere Zulieferer weitergeleitet', so der Insider. Die Beendigung des LED-Engagements sei somit längst beschlossene Sache. 'Das Produktions-Equipment wird die Firma an den LED-Produzenten Advanced Optoelectronic Technology, ein Mitglied der Foxconn-Gruppe, verkaufen', lässt der Branchenkenner abschließend wissen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Samsung #LED #Industrie #Wirtschaft



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
OLED-Bilder an der Wand
Wenn diesen Freitag die IFA Berlin ihre Pforten öffnet, bietet sie Besuchern unter anderem einen Blick au...

Kaum Zukunftspotenzial für 3D-Fernsehen?
Das Trendthema 3D-Fernsehen scheint sich auf dem absteigenden Ast zu befinden und laut Branchenexperten k...

HD versus 3D
Die Consumer Electronics Show (CES) 2013 ist Geschichte und im TV-Segment war von 3D, dem Hype-Thema der ...

OLEDs und neue Fernseher
Organische Licht-emittierende Dioden (OLEDs) werden sich gemeinsam mit LED zur Display- und Beleuchtungst...

Samsung LED-TV plus 12 Monate Sky-Welt
Bunte.de verlost unter allen Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Samsung 46 Zol...

HTC mit neuem Super LCD Display
Ab Spätsommer 2010 wird HTC einige seiner Smartphones mit neuen Displays ausstatten. Das scheint wohl die...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner

Aktuell aus den Magazinen:
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple