WebWizard   22.4.2024 14:15    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Viele Retouren im eCommerceWegweiser...
Klassische Medien müssen online gehen
300 Terabit pro Sekunde
KI plaudert mit KI
Smartphone: Kinder mit AngstWegweiser...
Nur 14 Tage RücksendezeitWegweiser...
Emoji-StudieWegweiser...
Potential und Risiko von KI
Fluch und Segen der KI
Die Klemme erinnert an den Held der SteineWegweiser...Video im Artikel!
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

Medien mit KI


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  28.10.2014 (Archiv)

Alterntiven für kinox.to und movie4k.to

Die Macher hinter kinox.to in Deutschland wurden zuletzt aus der Wohnung gejagt, die Server sind down. Und schon machen sich Alternativen breit.

Man darf annehmen, dass kinox.to abgeschaltet bleibt, denn den Hintermännern des Systems wird nicht nur der Betrieb der Suchmaschine für Filme nachgesagt, sondern auch vorgeworfen, dass sie gleichzeitig auch das Hosting solcher Filme vorgenommen haben. Über bitshare und ähnliche Server sollen sie unberechtigt Einnahmen in hohem Ausmaß erhalten haben.

Mit dem Szenario im Hintergrund gibt es natürlich genügend Bestrebungen alternativer Anbieter, die Lücke zu füllen. Sie wollen kinox.to (und auch movie4k.to) beerben. So liefert etwa movieshd.co bereits selbstbewusst englische Kinofilme in HD zum Download an. Noch näher am Original zeigt sich movie8k.to, das auch wieder Serien und Erotik im Angebot führt. Auch die Mehrsprachigkeit hat man hier übernommen, daher gibt es auch Raubkopien in deutscher Sprache zum Laden.

Probleme der Alternativen

Dass solche Angebote von Anbieterseite aus illegal sind, zumindest die hostenden und verdienenden Parteien, ist auch diesmal zu vermuten. Anwender sind da auf der sicheren Seite, zumindest ist der Konsum in Österreich nicht strafbar. Die Strafe der Nutzung von gratis Filmen kommt aber schnell von anderer Seite: Downloadplattformen für Filme und Serien verbreiten häufig neben den Filmen auch jede Menge Schadware oder führen in Abzock-Systeme - man tut gut daran, besonders vorsichtig zu sein. Oder gleich zu legalen Alternativen greifen, die noch dazu komfortabler als die neuen kinox.to-Varianten sind.

Wer trotzdem einen Blick auf die 'Moviez' werfen mag, sollte das nicht ohne guten Virenschutz und aktuellem Rechner tun. Die Erkennung von den 'echten' Links ist dann auch nicht so einfach, halten Sie auf jeden Fall die Augen offen, um nicht in eine dunkle Ecke des Webs einzubiegen. Die Qualität von Download und Film-Datei bzw. Streaming darf man auch nicht zu hoch erwarten, nicht alle Dienste werden die Youtube-Power für Sie bereithalten können.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Film #Kino #Raubkopie #Kinofilm



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Moonwalk streamt nicht mehr
Die niederländische Stiftung für Urheberrechtsschutz BREIN hat den Online-Service 'Moonwalk' stillgelegt...

Youtube produziert Filme
Googles Videoportal YouTube arbeitet aktuell an einer eigenen Filmproduktion namens 'Vulture Club' mit ...

Alle Youtube-Videos herunterladen
Wenn die eigene Festplatte kaputt geht oder man ein Original-Video wieder einmal schnell braucht, dann ka...

nox.to statt kinox.to
Es scheint sich das Rad bei illegalen Downloads für Filme und Serien erneut zu drehen. Statt Kinox gilt N...

Kino und Streaming
Bei Cineplexx gibt es mit '2 go' zum Film im Kino auch noch Downloads für zuhause. Derzeit sind 1300 Film...

Verdienen wie kino.to und movie2k?
Wer hat sich angesichts der hohen kolportierten Einnahmen der Download-Portale nicht gedacht, dass man da...

kinox.to beerbt kino.to und ist down
Kaum ist kinox.to als 'Nachfolger' von kino.to gestartet, ist die Website auch schon nicht mehr erreichba...

kinox.to eine Raubkopie von video2k.tv?
kinox.to gibt sich als legitimer Nachfolger von kino.to. Und das sieht auch so aus, denn Design und Inhal...

Movie2k.to offline
Nun ist auch movies2k.to down. Doch nach Informationen aus der Community ist dort nicht der Staatsanwalt ...

kino.to: Abgeschaltet und down
Nach der einstweiligen Verfügung in Österreich, die einem Provider den Zugang zu kino.to verwehren sollte...

kino.to wird moviestream.to
Zumindest überall dort, wo Zensur die kurze Adresse sperren soll. So wie das in Österreich aufgrund einer...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple