WebWizard   14.4.2021 07:45    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Amazons Bedeutung steigt
Textexpander und andere Textbaustein-ToolsWegweiser...
Clubhouse soll privater werden
Bullshit und Fakes
300 Mbit von Musk
Deep-Fake-Erkennung ist unsicherVideo im Artikel!
Leichtes Angriffsziel
Tweets für die Forschung
Live-Mitschrift von Google Meet
Keine SelbstdarstellerWegweiser...
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

Standort-Tracker


 
WebWizard News-Links
Internet  11.02.2016 (Archiv)

Netflix zeigt schwache Provider

Auf der einen Seite versuchen Provider, von Firmen für schnellen Datentransfer mehr Geld zu verlangen und damit die wertvolle Netzneutralität zu beenden. Auf der anderen Seite zeigen solche Firmen die Schwachstellen im Web schonungslos auf.

So darf es schon als Statement gewertet werden, wenn Netflix die langsamsten Provider mit entsprechenden Statistiken bestraft. Wer das Internet gut nutzen möchte, bekommt von Netflix die Geschwindigkeitsbeweise. Sollte ein Provider dem Anbieter tatsächlich Riegel vorschieben wollen, folgt der Pranger mit der nächsten Presseaussendung zur Performance.

In der aktuellen Statistik sind die heimischen Größen besonders schlecht: UPC fiel von 4,15 Mbit/s auf 2,78 innerhalb eines Quartals, A1 liegt bereits nur noch bei 1,66 Mbit/s an Daten, die aus dem Netflix-Netz zum User streamen können.

Standortnachteil

Liwest und Kabelplus sind die heimischen Führenden im Ranking (über 4 Mbit/s). Insgesamt ist Österreich aber am letzten Platz in Europa gelandet - eine Katastrophe für die Bewertung der heimischen Infrastruktur. Die Schweiz (zweitschlechteter Staat) liegt noch einen Mbit/s vor uns...

Neben dem Werkzeug, um die Netzneutralität für sich aufrecht zu erhalten, liefert (nicht nur) Netflix damit auch ein schlechtes Zeugnis für den Standort Österreich. Die Internet-Infrastruktur fällt international immer weiter zurück, die Konzentration am Markt, die fehlende Förderung und ausbleibende Innovationen sind ein Hemmschuh für Betriebe, die vermehrt an Daten aus dem Internet hängen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Internet #Provider #Geschwindigkeit #Netflix #Statistik #Daten #UPC #A1 #Standort



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Netzneutralität versus Corona
Die RTR hat bekannt gegeben, dass in kritischen Zeiten weniger kritische Dienste im Internet gedrosselt w...

Netflix teurer
Der beliebte Streaming-Dienst Netflix erhöht nun auch für seine deutschen, österreichischen, Schweizer ...

Gefahrmeldungen via Netflix
Republikaner wollen in den USA Warnmeldungen in Streaming-Dienste wie Netflix integrieren....

Krone und Kurier wieder mobil
Mit eigenen Tarifen und dem Namen 'Krone mobile' bzw. 'K mobil' starten die Mediaprint-Zeitungen im A1-Ne...

Netflix und Raubkopien
Der Video- und Streaminganbieter Netflix berücksichtigt bei seiner Preisgestaltung für einzelne Länder da...

Streaming-Fernsehen - on demand
TV-Sender im Internet sind eigentlich ein alter Hut. Aber der Trend, auch am Fernseher (und Tablet oder P...

Netflix zeigt Peinliches heimlich
Streaming-Dienst Netflix testet derzeit sein sogenanntes Private-Viewing-Feature, welches Usern erlaubt, ...

Vergleich: A1-Kombi mit TV und UPC Fit-Paket
Wer in Wien derzeit die Straßenbahn nutzt und einen der Griffe erhaschen will, erwischt nicht selten die ...

Internetprovider in Österreich
Sie suchen einen Provider in Österreich? Dann haben wir hier die Internet-Dienstleister für Sie sowie die...

Österreichs Provider gegen Überwachung
Widerstand gegen Web-Kontrolle: Österreichs Netzbetreiber haben sich klar gegen die geplante Ausweitung d...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Internet | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner

Aktuell aus den Magazinen:
 3fach-Jackpot am Mittwoch 2,2 Mio. Euro zusätzlich im Topf
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple