WebWizard   25.6.2022 23:04    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Twitch beteiligt am Umsatz
Social Media überaltert?
Ukraine und Social Media
Wirtschaft im Web 2.0 verlorenWegweiser...
Social statt Schufa?Wegweiser...
Rechte Fakenews-Formate auf Youtube
44 Mrd. Dollar: Musk kauft Twitter
Geldnot ist nicht social
Will Musk Twitter kaufen?
Facebook und Kindesmissbrauch
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard Social Web
Twitter  09.05.2016 (Archiv)

Clinton, Trump und Twitter

So unterschiedlich die Standpunkte von Donald Trump und Hillary Clinton sein mögen, ihre Fans sind sich zumindest auf Twitter sehr ähnlich.

Zu diesem Schluss kommt eine Studie Connelly Partners und Motive Metrics. Bei 35 von 36 erhobenen Eigenschaften tendieren die Anhänger der US-Präsidentschaftskandidaten demnach in die gleiche Richtung. So sind Twitter-Fans beider eher gefühllos und verschwenderisch, aber auch umweltbewusst und loyal.

Sollten Clinton und Trump, wie zu erwarten, die Kandidaten der Großparteien bei der Präsidentenwahl werden, treffen offenbar nicht nur Gegensätze aufeinander. 'Wenngleich die Anhänger der Kandidaten alles getan haben, Distanz zwischen sich und dem Teufel auf der anderen Seite zu schaffen, sind sie in Wirklichkeit in vielerlei Hinsicht Spiegelbilder voneinander', meint Steve Connelly, Vorsitzender von Connelly Partners. Denn der Studie zufolge ähneln sich die Persönlichkeitsprofile frappant - und das teils bei Eigenschaften, die nicht unbedingt zu gängigen Stereotypen über die Kontrahenten passen.

So sind sowohl Trumps 7,8 Mio. als auch Clintons sechs Mio. Twitter-Fans der Studie zufolge nicht egozentrischer und verschwenderischer als der Twitter-Bevölkerungsschnitt, sondern auch unentschlossener. Und wenngleich Trump nicht gerade als 'grün' gilt, scheinen seine Twitter-Fans und rund ein Viertel umweltbewusster als der Schnitt und damit sogar knapp mehr als Clinton-Anhänger. Es scheint plausibel, dass Twitter-Fans der beiden Kontrahenten loyaler sind als der Durchschnittskonsument. Eine echte Überraschung ist hingegen, dass neben Clinton- auch Trump-Anhänger offenbar weltoffener sind als der Durchschnittskonsument.

Einzig in einem Punkt finden sich Clinton- und Trump-Anhänger tatsächlich auf entgegengesetzten Seiten der Skala. Erstere sind introvertierter, letztere extrovertierter als der Durchschnitt. Eher gefühllos scheinen dagegen beide Gruppen, wenn auch Trump-Fans ausgeprägter. Auch die Fans der meisten anderen, mittlerweile offiziell aus dem Rennen ausgestiegenen Kandidaten der Großparteien haben ähnliche Eigenschaften. Wirklich anders ticken der Studie zufolge lediglich die Twitter-Anhänger von Bernie Sanders, dem für US-Verhältnisse extrem sozialistischen Demokraten, der das Handtuch im Vorwahl-Rennen gegen Clinton noch nicht geworfen hat.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Politik #USA #Twitter #Social Media



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Extrovertiert erfolgreicher
Extrovertiertheit oder Risikofreudigkeit haben großen Einfluss auf finanzielle Entscheidungen und den Auf...

Trump verliert Wirkung
Donald Trumps Tweets erzielen längst nicht mehr so viel Wirkung wie zu Beginn seiner Regentschaft als US-...

Protektionismus kostet Geld
Die protektionistische Außen- und Handelspolitik der USA unter der Führung von Donald Trump soll Arbeitsp...

Tweetstorm sprengt die 140 Zeichen
Der US-Mikroblogging-Dienst Twitter testet eine Funktion, die das Posten längerer Inhalte, sogenannter 'T...

Stereotype Intelligenz
Menschen mit höheren kognitiven Fähigkeiten lernen und wenden Stereotype schneller an als andere. Das zei...

Trump ist Neurotiker
US-Präsident Donald Trump ist eine unternehmerisch geprägte Persönlichkeit mit kreativem Potenzial, ausge...

Clinton war zu negativ
Die persönlichen Attacken Hillary Clintons gegen Donald Trump im US-Präsidentschaftsrennen waren in Tonfa...

Medien, die manipulieren
Facebook bringt neben der Filter-Bubble, die eigene Einstellungen verstärkt, besonders klickstarke Nachri...

Antisemitismus auf Twitter
Antisemitische Hass-Postings gegenüber Journalisten haben auf Twitter ein neues Hoch erreicht. Der Dienst...

Bots machen Trump populärer
Rund ein Drittel aller Tweets von Usern, die sich während der TV-Debatte der US-Präsidentschaftskandidate...

Bleibt Twitter unverkäuflich?
Das Social Network der kurzen Nachrichten tritt auf der Stelle. Ein Verkauf und damit eine Perspektive in...

Die Welt durch die Augen von Donald Trump
Wie muss es wohl sein, wenn man in der Welt von Trump lebt? Dieses Video versucht eine Annäherung an dies...

Melania Trump nackt
Die potentielle First Lady sieht nicht nur heute prächtig aus, sondern tat dies auch vor über 20 Jahren, ...

Dummheit in Zahlen gegossen
Alte Umfrageergebnis als brandaktuell verkauft, Auszählungsdaten und Hochrechnungen verwechselt - wie obe...

Bundespräsidenten Wahl 2016: Endergebnis
Österreich ist gespalten und die Welt blickt auf das Land. Alexander Van der Bellen hat im Endspurt durch...

140 Zeichen plus Link
Früher war der Link ein Teil des Tweets und hat daher die eigentliche Nachricht gekürzt. Jetzt soll die N...

Twitter als Spendensammler
Die kommende US-Präsidentschaftswahl im November 2016 wird auch auf Twitter ausgefochten. Das Micro-Blogg...

Radikal in Social Media - oder nicht?
Eigentlich sorgt die ähnliche und gefilterte Umgebung in sozialen Netzwerken dafür, dass sich eigene Extr...

Politik twittert gerne
Von weltweit allen Regierungen der 193 UN-Staaten nutzen 77,7 Prozent den Kurznachrichtendienst Twitter. ...

Internet und Social kommen in Politik an
Das wird der erste hiesige Internet-Wahlkampf, sagen die Beobachter zur September-Wahl in Österreich. Für...

Politiker kauft Fans
Der amerikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney wird momentan heftig kritisiert. Auch deshalb, wei...

Twitter: Erfolgreich texten
Es gibt Tweets, die um die Welt gehen. Und andere, die nicht einmal gelesen werden. Doch was macht den Un...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Twitter | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre
 Sanktionen für Yandex Russisches 'Google' schwer getroffen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple