WebWizard   18.6.2024 05:12    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Google dreht weiter in Richtung Mobile
Besser Konsumenten fördern statt Provider
Speechelo mit mehr KI-Stimmen
KI für Redaktionen
Cookie-Banner nerven nur noch
Gesunde Infografiken
mehr...








Porsche Solitude Revival


Aktuelle Highlights

SEO ohne Links


 
WebWizard Webmaster
Domains  20.12.2017 (Archiv)

Domain, Whois und die DSGVO

Der neue europäische Datenschutz hinterläßt auch große Spuren im Internet. Gerade bei Domains wird sich viel ändern!

Bisher konnte man per 'Whois'-Datenbank herausfinden, wer für eine Domain zuständig ist und auch Besitz bzw. Verantwortung dafür feststellen. Der Datenschutz in der EU, der durch die DSGVO verschärft wird, wird das klassische Whois zu Domains aber unmglich machen.

Die Datenschutzgrundverordnung in Europa regelt, welche personenbezogenen Daten verarbeitet und weitergegeben werden dürfen. Ohne Rechtsgrundlage oder Zustimmung ist das den Registries verwehrt, die die Datenbank der Domainbesitzer Whois betreiben.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten: Die Registry kann alle Domainbesitzer auffordern, eine Zustimmung zur Verarbeitung und Weitergabe der Daten zu geben (was logistisch und rechtlich problematisch ist), oder sie verzichtet künftig auf den Whois-Dienst. Letzteres wird eher der Fall sein, weil das die Registry absichert und den Betrieb nicht unnötig verteuert.

Anzunehmen ist, dass die meisten Registries aber einen freiwilligen Whois-Eintrag anbieten werden, der dann als unvollständiges Telefonbuch geführt wird. Bei in der EU befindlichen Anbietern ist das ohnehin nicht unbedingt erforderlich, da die Impressumspflicht bei Diensten den Kontakt möglich macht. Schwierig wird es bei ausländischen Domainkunden, die nicht in der Pflicht beim Impressum sind, aber auch von der Registry nicht verpflichtet werden können, da diese wiederum nach EU-Recht agiert.

Problematisch dürfte die Situation für Registries ohnehin werden, denn diese Arbeiten auf Basis von ICANN-Regularien, die unter Anderem auch Datenweitergaben vorschreiben. Genau jene Daten, die hier ins Ausland gehen müssten, sind aber laut DSGVO nicht weitergebbar. Eine Domain-Registry ist - egal wie sie reagiert - ab Mai auf dünnem Eis.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#DSGVO #ICANN #Datenschutz #Europa #Domains #Registry #Whois



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Geoblocking und Shops in Europa
Die EU möchte ihren Bürgern die hindernisfreie Bestellung in der ganzen Union ermöglichen. Das bedeutet, ...

Die DSGVO für Fotografen 2018
Der Datenschutz ist eine tolle Sache für Europäer, leider ist die DSGVO gerade im Bereich der Fotografie ...

DSGVO: Web-Dienste und ADV-Verträge
Wer im Internet aktiv ist, hat diverse Verträge mit Dienstleistern, die Daten verarbeiten. Unternehmen mü...

DSGVO lähmt Wirtschaft
Nur noch wenige Monate bis zum Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) - und nur knapp d...

Herausforderung DSGVO
Die ab 25. Mai 2018 EU-weit geltende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) setzt Unternehmen immer stärker u...

EU-Datenschutz und Fotografen
Auf die Fotografen in Europa kommen neue gesetzliche Hürden und bürokratische Notwendigkeiten aufgrund de...

Datenschutz - DSGVO, DSG und mehr für Unternehmen
Dieses Special befasst sich mit der Datenschutzgesetzgebung, die den Unternehmen in Österreich und der EU...

Google kooperiert mit Domaintools
Die Firma NameIntelligence und ihre Domaintools werden in Google.com nun direkt integriert. Dadurch kann ...

Welche Domains besitzt...?
Ein bekannter US-Domainanbieter möchte nun einen Schritt weiter gehen und stellt eine Datenbank ins Web, ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Domains | Archiv

 
 

 


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple