WebWizard   16.5.2022 07:28    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Games steigern Umsatz am SmartphoneWegweiser...
Social Media erst ab 13?
Entzug mit Tiktok
Offenere Podcast-User
Gesundheitsapps unbeliebt
Kinder stärker vor dem BildschirmWegweiser...
Interaktive Kriegs-Karte
Ältere ignorieren Gesundheits-Apps
Junge fotografieren immer mehrWegweiser...
Multiplayer am Handy
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Donauinsel Festival


 
WebWizard Mobile
Software  10.01.2018 (Archiv)

Indische Apps und Privatsphäre

Fast 70 Prozent der indischen Apps versäumen es, ihre Nutzer bei der Installation auf deren Smartphones nach Zustimmung zu fragen, mit wem ihre Daten anschließend geteilt werden.

Zu diesem frappierenden Ergebnis verletzter Privatsphäre kommt eine Untersuchung von 100 indischen Apps durch die indische Beratungsfirma Arrka Consulting. Mit wachsender Smartphone-Nutzung steigt automatisch die Zahl der Fälle, in denen private Nutzungsrechte von Seiten der App-Hersteller missachtet werden. Die 100 für die Studie analysierten Apps konnten über eine Mio. Downloads vorweisen und wurden in so unterschiedlichen Bereichen wie Shopping, Bildung, Reisen oder dem Finanzwesen verwendet.

Laut den Studienautoren fragen indischen Apps häufig nach dem Zugang zu Kamera, Mikrofonen oder Lokalisierung. 77 Prozent gaben keine Auskunft darüber, was mit den Nutzerdaten nach Löschung der Apps geschieht. 68 Prozent lassen Nutzern keine Wahl bei der Angabe persönlicher Informationen. Den Experten nach können sich die Apps somit ein Userprofil aufbauen und dieses tracken. Gar 94 Prozent der Apps würden die Nutzerdaten mit weiteren Unternehmen teilen - laut Studie weitaus mehr als bei Apps aus den USA.

Das Phänomen Tracking ist allerdings nicht nur auf dem Subkontinent weit verbreitet: Laut einer aktueller Studie filzen acht von zehn Webseiten die Nutzer heimlich, wovon User in den Vereinigten Staaten, England und Russland am stäksten betroffen sind.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Apps #Datenschutz #Indien #Privatsphäre



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wenig Daten reichen für Tracking
Online-Marketer brauchen nur eine Liste von 50 bis 150 Lieblings-Websites von Konsumenten, um ein einziga...

Daten vom Fußboden
Das US-Start-up Scanalytics hat einen smarten Fußbodensensor entwickelt, der Unternehmen helfen soll, e...

79% der Websites spionieren?
Tracker, die das Nutzerverhalten insgeheim erforschen, sind auf den meisten Websites zu finden....

Safari blockiert Geschäftsmodelle
Sechs große US-Werbeverbände haben einen gemeinsamen offenen Brief an Apple veröffentlicht, in dem sie e...

70% der Apps sammeln Daten
Das Gros der Smartphone-Anwendungen sammelt nicht nur Daten, sondern reicht diese auch an externe Firmen ...

Anonymisierung reicht nicht
Analytics und andere Werkzeuge sorgen für vermeintliche Privatsphäre, indem Bewegungsdaten von Usern anon...

Vertrauen in Social Media schwindet
Zwar nutzen mittlerweile vier von fünf US-Usern Social Media. Doch was den Schutz der Privatsphäre betrif...

Neue Suchmaschine mit Datenschutz
Dass Google Daten sammelt, hat sich mittlerweile herum gesprochen. Und es gibt auch Alternativen, die das...

Anonymes Social Network mit Datenschutz
Labarama.at ist ein soziales Netzwerk aus Österreich ohne Cookies und Tracking. Aktuell ist die Beta-Vers...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Software | Archiv

 
 

 


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021

Aktuell aus den Magazinen:
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung
 Porto 2022 Briefe werden in Österreich teurer
 Twitter an Musk verkauft 44 Mrd. Dollar für Übernahme

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple