WebWizard   17.11.2019 19:07    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

x One Phone: seriös?
Demenz und Handy
Opera Mini erlaubt FilesharingVideo im Artikel!
Kinder ohne LangeweileWegweiser...
Besser mit WLAN navigieren
Beep statt Alexa
Gapo und Zalo statt Facebook und Whatsapp
Smartphones machen freizügig und ungesundWegweiser...
Lidl Connect: Limbo-Tarife von Drei
Empfehlungen für Gratis-Apps
mehr...









Aktuelle Highlights

Gaming-Stuhl im Test


 
WebWizard Mobile
Hardware  23.10.2019

x One Phone: seriös?

Das Video auf Youtube erzählt von einem Flagship-Telefon zum Schnäppchenpreis, der Shop von 50% Rabatt und alle Rezensionen (?) von einem Highlight. Doch ist das xOne Phone vielleicht doch ein Fake, ein Scam oder gar ein Scherz? Gehen wir den Fakten nach!

Ein Entwickler, dem Anschein nach von Apple, sei dort ausgeschieden und will mit eigenem Produkt die Welt mit billigen und besseren Smartphones versorgen, steht in dem Video, das als Werbung in Youtube eingeblendet wird. Das bessere Smartphone sei billiger, weil man auf Werbung verzichtet, sagt die Werbung auch. Der erste Widerspruch, der sich offensichtlich aufdrängt. Und Grund genug, näher hin zu sehen.

Hinter dem Werbenden steht die Website mit dem Namen Prime Tech, betrieben von Hyper Sls Ltd aus Hong Kong, die man vielleicht schon von der Drone X kennt. Die Drohne hat die Konsumentenschützer bereits auf den Plan gerufen und Schlagzeilen gemacht, da sie als 'überteuertes' Produkt - so die vielen Meldungen im Web - oft nichtmals geliefert oder im Schadensfall kaum repariert oder getauscht wurde. Der Ärger dürfte damals groß gewesen sein, wenn man die diversen Bewertungsplattformen und Konsumentenvereine durchliest. Noch ein Grund, beim Xone-Phone genauer nachzusehen.

Kundenbewertungen bei Trustpilot

Dabei landet man schnell immer wieder bei Websites wie Hyperztech, Hyperstech, Werbeseiten in Aufmachung von Zeitungen und Magazinen, 'Reviews' in Blogs mit Werbecharakter und mehr. Die verschiedenen Blogs sind durch fehlende Impressumsangaben, Stockbilder bei den Redakteurs-Bios, Affiliate-Links mit Aktionsbewerbungen und ähnliche Merkmale auffällig. Kritische Stimmen gibt es noch wenige im Web, dazu ist das Angebot noch zu frisch und bei Lieferzeiten aus Hong Kong dürften erste echte Kunden erst kommen. Man darf also davon ausgehen, dass bisherige Inhalte zum X one Phone (bzw. Xphone, wie es manchmal genannt wird) vom Unternehmen selbst stammen. Das wird auch durch mantraartig wiederholende und oft schlampig übersetzte Seiten in verschiedener lokaler Ausprägung untermauert, die vermutlich für SEO-Zwecke verwendet werden. Mit mangelhafter Werbekennzeichnung versucht man wie es scheint zu suggerieren, dass das Web voll positiver Kommentare ist. Firmen, die negative Meldungen verhindern wollen, tun das auch, indem sie gute Plätze in Google 'besetzen'. Vertrauenserweckend sieht anders aus.

Bisher haben wir also nur allgemeine Warnsignale entdeckt. Echte Tests, Produktvergleiche und Benchmarks zum Xone Phone gibt es jedoch nicht zu finden. Doch zwischen den teils haarsträubend falschen technischen Angaben, die sich oft auch widersprechen, läßt sich zumindest ein wenig zum Handy heraus destillieren, das man als Eckdaten nennen kann. Da wäre der Preis von rund 200 Euro, der angeblich nur für kurze Zeit als Aktion gilt. Der doppelt so hohe Normalpreis wäre aber immer noch ein Bruchteil der Top-Liga an Smartphones, heißt es - und das Smartphone wäre mit stärkerem Top-Prozessor und größerem Akku dazu noch besser als der Mitbewerb. Sehen wir uns auch das an.

Weiche Faktoren wie 'bleibt auch 5 Jahre gleich schnell' lassen wir außen vor, denn als 'offizielles' (was auch immer das heißt) Android-Phone (Versionsangaben sind unterschiedlich) bestimmt das Google-System hier mehr als der Hersteller. Harte Faktoren wie die CPU-Kennung MediaTek MT6739 liefern uns aber gute Anhaltspunkte. Der Prozessor wird nicht in den führenden Smartphones verwendet, sondern in den Billig-Telefonen. 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher haben ebenfalls die billigsten Geräte, die heute kaum mehr mit aktuellen Smartphones mithalten könnten. Aufrüstbarkeit bis zu 128 GB mit CF-Karten (manchmal wird auch angegeben, dass das Smartphone eine solche beinhaltet - widersprüchlich zu anderen Angaben) bewerten wir besser nicht.

Bewerten kann man freilich auch das Display (unterhalb der Full-HD-Liga) und die Kameras (16 und 5 Megapixel hinten, 8 Megapixel vorne - und selbst das scheinbar nur per Software hochgerechnet, wie mancherorts zu lesen ist) sowie die angeblich größeren Akkus (die recht bescheiden gegenüber den Top-Smartphones ausfallen). Alles in allem ist das Smartphone also ein Top-Handy - wenn es vor vielen Jahren auf den Markt gekommen wäre. Heute ist es den technischen Daten nach kaum mehr für anspruchsvolle Aufgaben und Apps geeignet und selbst für Wenignutzer eher unbrauchbar. Und das hauptsächlich auch aufgrund des Preises: Wo man beim Hersteller gerne die Preise von Apple-Top-Geräten (so wird immer wieder der Vergleich mit dem Apple iPhone X bemüht) vergleicht, sollte man sich besser den Vergleich mit billigem Material aus China machen, wo es schon besser ausgestattete Geräte im Segment von 50 bis 70 Euro gibt. Die 200 Euro, die für das Xone aufgerufen werden, sind demnach kein besonderes Schnäppchen für ein High-End-Gerät, sondern ein extrem mutiger Preis für frühere Technik. Für das heimische Smartphone-Museum empfehlen wir daher eher Gebrauchtgeräte oder die billigen Angebote, die es im Handel zuhauf gibt.

Was man um das Geld erwarten müsste
Ähnliche Hardware zum Vergleich

Selbst bei Amazon mit deren Garantieleistungen und Käuferschutz gibt es vergleichbare Hardware deutlich billiger und zum gleichen Preis wirklich aktuelle Hardware zu finden, wie man sieht. Unsere Empfehlung: Nehmen Sie das Geld und investieren Sie es in ein heutiges Mittelklasse-Produkt, da erhalten Sie wesentlich mehr für den Preis!

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Smartphone #Android #Angebot #Vergleich #Test



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Geschichten: Skye-Copter, DroneX, Tital, Blade...
Aufwändig dargestellte Produkte, als wären es die Top-Vertreter der Branche. Zu Schnäppchenpreisen, die t...

Handy-Akku bestimmt Tagesplan
Pendler und Smartphone-affine Menschen teilen Zeit und Raum vor allem nach dem Ladezustand ihrer Mobiltel...

Robocalls und Smartphones
Nur jeder zweite Anruf wird beantwortet, wie eine Studie des US-Unternehmens Hiya zeigt. Der Hauptgrund ...

Android dominiert den Markt
Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android liegen in diesem Jahr mit einem Marktanteil von fast 85...

Smartphones überholen Computer
Smartphones überholen den klassischen Heim-PC als beliebteste Spiele-Plattform laut einer brandaktuellen ...

Machen Smartphones dumm?
Die Antwort auf diese Frage könnte 100 Euro wert sein! Tragen Sie zur Diskussion bei und holen Sie sich d...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Hardware | Archiv

 
 

 


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8


Cadillac CT4 und CT5

Aktuell aus den Magazinen:
 Porto ab 2020 in Österreich Briefe werden im April wieder teurer
 Autobahnpickerl 2020 Alle Infos, Preise und Aktionen!
 Was steckt hinter einer Videoproduktion? Ein Film ist mehr als nur etwas Videomaterial...
 Winterreifenpflicht in Österreich Ab November braucht es passende Ausrüstung
 Mavic Mini Drohne Der neue kleine DJI-Copter zum Schnäppchenpreis

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at