WebWizard   3.2.2023 03:58    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kein Zwang zu 'For You'
LinkedIn Engagement Emoji
Viewcounter von Twitter wieder entfernt
Tiktok muss nicht verboten werden
Entwicklung mit Social MediaWegweiser...
Social Media spaltet mehr
Gewohnheiten aus dem Social Web
Kinder zu früh onlineWegweiser...
Fakes im NetzwerkWegweiser...
Mehr Community bei Youtube
mehr...








Enyaq Test


Aktuelle Highlights

Paletten beladen


 
WebWizard Social Web
Instagram  23.10.2019 (Archiv)

Kein Botox in Instagram

Instagram verbannt mehrere Filter von seiner Plattform, die mit Schönheits-OPs in Verbindung stehen. Dazu gehören unter anderem jene, die den Eindruck einer Botox-Injektion oder einer Gesichtsstraffung erwecken.

Damit will die Facebook-Tochter für ein positives körperliches Selbstbild ihrer User sorgen. 'Sowohl in der Werbung als auch in ihrem verlängerten Arm Instagram sind übersteigerte Schönheitsideale schon lange ein Thema. Ein Foto in sozialen Medien lügt. Man sieht darauf nur die beste Seite des Users. Es handelt sich um einen winzigen Ausschnitt aus dem Alltag eines Menschen. Nutzer müssen bedenken, dass sie in der Realität nicht immer gut aussehen können', unterstreicht Social-Media-Experte Hendrik Unger im Gespräch mit pressetext.

Zwar hat Instagram bei seiner Ankündigung keine spezifischen Filter genannt, jedoch existieren gleich mehrere auf der Plattform, die mit Schönheits-OPs zu tun haben. Einige davon scheinen plastische Chirurgie negativ darzstellen. So versieht 'Plastica' das User-Gesicht mit Klammern, die scheinbar die glatter aussehende Haut straffen. 'Bad Botox' lässt das Antlitz geschwollen aussehen. Ein weiterer Filter zeigt das Gesicht mit Markierungen, wie sie Chirurgen beim Planen von Eingriffen einzeichnen.

Andere Schönheits-OP-Filter versuchen aber, das User-Gesicht zu 'perfektionieren'. Kritiker werfen Instagram und auch seinem Konkurrenten Snapchat deswegen vor, ein übersteigertes Schönheitsideal zu vermitteln und so dem Selbstbild von Nutzern zu schaden. Als Reaktion darauf löscht Instagram alle bestehenden Filter dieser Art. Außerdem wird die Entwicklung von weiteren Schönheits-OP-Filtern gestoppt.

Momentan versucht Instagram, Inhalte, die durch übertriebene Schönheitsideale gesundheitsschädigende Auswirkungen haben, zu entfernen. So hat Werbung von Diätprodukten und kosmetischen Eingriffen kürzlich eine Altersbeschränkung erhalten

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Instagram #Filter #Zensur #Schönheit #Fotos



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Daten für die Medizin aus Social Networks
Der Einsatz von Algorithmen des maschinellen Lernens für das Durchfiltern von Postings in sozialen Medien...

Instagram gegen Fatshaming
Das Bedecken der Brüste mit eigenen Händen auf Instagram-Fotos sollte eigentlich kein Problem sein. Bei d...

Hashtag-Kampagnen wirken nicht?
Drei von vier US-Konsumenten sind nicht dazu bereit, in sozialen Medien Hashtags von Marken zu verwenden....

Botox, Depressionen und Inkontinenz
Das aus Bakterien gewonnene Gift Botox kann in kleinen Mengen gespritzt nicht nur Falten, Migräne, Muskel...

Werbeboykott bei Facebook
Gut jeder zweite US-Marketer hat im Juli den Social-Media-Giganten Facebook boykottiert....

Guides: Instagram fasst Posts zu Blogs zusammen
Eine spezielle neue Funktion kommt bei Instagram: Man kann dort demnächst mehrere Postings zu einem Thema...

Zahlen für Image
Social-Media-Nutzer würden laut einer Untersuchung der Lund University dafür zahlen, um sich unvorteilhaf...

Nackte Pornografie in Instagram
Instagram ist voll von 'Professionellen', und damit sind ausnahmsweise nicht die Social Media Experten ge...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Instagram | Archiv

 
 

 


Cloud-Telefonie für KMU


Ford Bronco Test


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2023    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple