WebWizard   7.4.2020 21:12    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Provider begrüßen Open-Source-Ansatz
Mehr Glück ohne Facebook
Fake News-Kennzeichnung
Corona-Virus auf Server
Gratis Screenrecorder für WindowsWegweiser...
US-TV-Sender gratis im Web ansehen
Umfragen und Terminkoordination online
mehr...








eCommerce statt Sperre


Aktuelle Highlights

Screencast mit Windows


 
WebWizard News-Links
Internet  27.12.2019 (Archiv)

Video-Meldepflichten in Deutschland angepasst

Die Pflicht zur Sendelizenz war auch in Deutschland so wie in Österreich ein Damoklesschwert über Youtube-Kanälen. Deutschland korrigiert nun aber die Gesetze.

In Deutschland waren es im Wesentlichen die Livestreams, die das Risiko der Verpflichtung zur Sendelizenz analog zu Fernsehsendern brachten. Und damit neben unnötigen Formalitäten auch Kosten und rechtliche Pflichten, die kaum jemand tragen wollte.

Nun wird das weltfremde Gesetz aber endlich korrigiert. Künftig sollen erst Livestreamings ab 20.000 durchschnittlichen gleichzeitigen Zusehern unter die Verpflichtungen fallen und damit wohl nur noch eine Handvoll Streamer in ganz Deutschland. Für sie gelten dann Richtlinien ähnlich TV-Sendern, insbesondere Kennzeichnungspflichten fallen darunter. Ansonsten möchte der Gesetzgeber mit dem Medienstaatsvertrag auch die Plattformen in die Pflicht zu mehr Transparenz nehmen - ebenfalls eine sinnvolle Entwicklung.

In Österreich bleibt alles rückständig: Nicht nur, dass neben Livestreams auch sonstige Kanäle vom Amtsschimmel und Kosten bedroht sind, auch ist keine Besserung in Sicht. Sinnvolle Untergrenzen gibt es nicht, inhaltliche Definitionen ohne Grauzonen schon gar nicht. Der Willkür ist hier also weiter Tür und Tor geöffnet, eine Abwanderung ins benachbarte Deutschland bald eine zielführende Option.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Medien #Video #Streaming #Deutschland



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Was beim Anti-Gold-Plating vergessen wurde...
Die Regierung wollte die Gesetze ausmisten. Übrig blieb vorerst das Anti-Gold-Plating, also das Zurückneh...

Bots gegen Artikel 13
'Wir sind die Bots' lautet die Parole, die gerade durch Europa geht. In der Diskussion wurden Gegner von ...

EU-Video-Direktive wird reformiert
Für 2018 steht eine Änderung der Direktive der EU an, die TV- und Video-Anbieter reguliert. Es geht um di...

Anzeigepflicht für Video-Abrufdienste
Es wird wieder ernst für jene Websites, die Videos zeigen - insbesondere Youtube-Channels müssen nun gena...

Meldepflicht für Videos in Österreich
Die Regulierungsbehörde RTR/KommAustria ist zuständig für die Erfassung von Fernsehsendern und Video-Abru...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Internet | Archiv

 
 

 


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre


Stickermania 2020


Schallaburg


VieCC 2019


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg

Aktuell aus den Magazinen:
 Nova Rock abgesagt Veranstaltungen zumindest bis Juni verboten
 Mobilität sinkt mit Corona Datenanalysen aus allen Ländern
 Seminar und Meeting online abhalten Alternativen in der Corona-Zeit
 Corona-Chancen? Fotos ohne Personen machen
 Netzneutrale Ausfallsicherheit Notfallplan gegen Engpässen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple