WebWizard   26.2.2021 05:55    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Handy-Uhr per Bewegung synchronisieren
Integration mit KI
Phishing über AppsWegweiser...
Fit und gesund per App
Threema wird Open Source
Netflix nur mit AudioWegweiser...
Was Twitter anwidert
DJI Mini 2 kann mehrWegweiser...Video im Artikel!
Hot wechselt zu 3
iOS 14 verhindert Finanzierung
mehr...








Speechelo Beispiele deutsch


Aktuelle Highlights

Cinebloom im Test


 
WebWizard Mobile
Software  13.02.2020 (Archiv)

Mehr Adblocker am Smartphone

Die Nutzung von Werbeblockern steigt am Handy an. Damit wird das Problem der Finanzierung von freien Inhalten im Internet noch einmal deutlich größer.

Mehr als 527 Mio. Menschen weltweit verwenden heute Adblocker auf ihrem Smartphone. Das bedeutet einen Anstieg von 64 Prozent im Vergleich zum Jahr 2016. Damit liegt das Blockieren von Online-Werbung massiv im Trend, stellt eine Analyse der kanadischen Unternehmensberatung Blockthrough fest.

'Es gibt verschiedene Arten von Adblock-Nutzern. Es gibt diejenigen, die Werbung grundsätzlich hassen und deren Blocker nach dem Prinzip Verbrannte Erde laufen. Dann gibt es solche, die Anzeigen nicht stören, solange sie nur richtig gemacht sind. Und dann gibt es natürlich die, denen es einfach egal ist', sagt Blockthrough-CEO Marty Katz.

Die Analysten von Blockthrough haben die Download-Zahlen größerer Adblocker-Anbieter untersucht. Etwa 69 Prozent der Adblocker weltweit befinden sich auf Smartphones. Laut Blockthrough konsumieren Handy-Nutzer mit Adblockern mehr Inhalte als diejenigen, die Werbung zulassen. Laut Katz wird sich die Zahl der Adblocker-Nutzer bis 2022 verdoppeln. Auf Computern ist die Zahl der Adblocker-Nutzer dagegen seit 2016 um 16 Prozent gesunken.

Unternehmen versuchen, dem Trend zu Adblockern entgegenzuwirken. In den USA sind vor allem sogenannte 'Acceptable Ads' populär, also nicht aufdringliche Werbeanzeigen, die einige Blocker durchlassen. Etwa die Hälfte der US-Firmen setzt auf solche Anzeigen. Google versucht, seine Nutzer von Adblockern abzuhalten, jedoch sei es auf mobilen Browsern oft nicht möglich, sie zu stoppen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Adblocker #Blocker #Finanzierung #Web #Mobile Web #Smartphones



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Google Chrome blockiert Videowerbung und mehr
Der Browser Chrome entpuppt sich immer mehr zum Problem für die Web-Technik im Marketing abseits des Goog...

Opera Mini erlaubt Filesharing
Der neue mobile Browser für Android erlaubt das einfache Austauschen von Dateien auch ohne Internetverbin...

Test für Google Chrome-Adblocker
Google plant den Einsatz eines eher problematischen Werbeblockers für seinen Browser. Nun gibt es ein Wer...

Bad Ad-Blocker von Google
Es könnte also einen Werbeblocker in Google Chrome geben. Was dahinter steckt und welches Ziel Google dam...

Gefahren für das freie Web?
Die gab es immer, trotzdem ist die Anziehungskraft eines offenen und freien Internets immer größer gewese...

Adblocker und Netzneutralität
Nun geht es 'mobile' los: Nach der Ankündigung eines Adblocker-Herstellers, dass ein Mobilfunker in Europ...

Adblocker nun auch am Handy
AdBlock Plus erscheint für Smartphones. Die App will da sogar die Werbung aus den Apps entfernen können, ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Software | Archiv

 
 

 


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV

Aktuell aus den Magazinen:
 Bild und Ton für Konferenzen Webinare und Events mit Profi-Technik machen
 Fünffachjackpot bei Lotto 6 aus 45 5 Mio. Euro am Sonntag zusätzlich im Topf
 Taxi und Fahrdienste Neue Preislisten in Wien beschlossen
 Bonus-Ziehung und Jackpot Drei Gewinnchancen diese Woche im Lotto
 Sprecher aus künstlicher Intelligenz Hörproben der KI-Stimmen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple