WebWizard   7.8.2020 07:06    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Rechercheplattform Addendum wird eingestellt
Frauen in VideokonferenzenWegweiser...
Einsatz von Bitcoin zur Zahlung online und offline
Saturn verschwindet in Österreich
Mehr Youtube am Fernseher
Wirecard insolvent
China-Apps entfernen
Whatsapp und Facebook bekommen Video-Konferenz
Powerpoint für BildschirmaufzeichnungenWegweiser...
Großer Countdown
mehr...









Aktuelle Highlights

Bitcoin-Zahlung


 
WebWizard Kurzmeldungen
Tipp & Service  09.03.2020 (Archiv)

Wifi-Booster: Abzocke mit simplem Wlan-Repeater?

Und wieder wird ein Produkt extrem stark beworben, welches die Menschheit vor langsamen WLAN heroisch retten soll. Ist der Ultraboost Wifi eine Abzocke?

Die Machart der Werbung in Youtube und auf den 'neutralen Testblogs' des Anbieters ist ähnlich wie zuvor schon bei den diversen Drohen, VR-Kameras, Fernsehantennen, Smartphones etc.: Entwickler sollen eine Methode gefunden haben, sich gegen Konzerne durchzusetzen und mit einem genialen Produkt die Lösung für ein Problem extrem billig liefern. Diesmal ist es die langsame Internetverbindung, die angeblich durch Provider provoziert würde und die mit einem simplen Produkt an der Steckdose umgangen würde. Wie die anderen Produkte aus der Schmiede beworben wurden, haben wir unterhalb verlinkt.

Die Frage auch diesmal: Ist der Wifi-Booster bzw. Ultraboost Wifi (manchmal auch Superboost, Wifi Buster, ...), der die Verbindung ins Internet gegen den Willen der Provider schneller machen soll, eine Abzocke? Wir haben uns das Angebot genauer angesehen. Und wir verlinken es auch sicherheitshalber nicht hier, um nicht noch mehr zweifelhafte Werbung dafür zu machen - wenn Sie das Angebot sehen wollen, finden Sie es sicher über die diversen 'unabhängigen' Fake-Tests, die darauf verlinken.

Da wäre einmal die Technik. Der WLAN-Booster ist jedenfalls ein Wifi-Repeater, der das vorhandene Signal nimmt und verstärkt im Raum weitergibt. Nicht die Provider-Leitung wird schneller, sondern das Signal im Raum besser bzw. weitreichender. Wenn Sie in bestimmten Räumen keinen Empfang zum Router haben, dann wird ein Wlan-Repeater den machen können - nicht schneller, aber eben stärker und auch nur für diesen Anwendungsfall. Ansonsten erzeugt er Elektrosmog und Stromverbrauch ohne Nutzen. Die zweite Anwendung als WLAN-Modul direkt am Kabel eines Provider-Routers macht unserer Meinung nach wenig Sinn, Router mit integrierten besseren Antennen sind nur wenig teurer (wenn überhaupt) und sowohl einfacher in der Konfiguration als auch wesentlich leistungsfähiger.

Und dann zum Angebot selbst. Der Repeater ist in gleicher Bauart als günstiges China-Gerät unter vielen Labels erhältlich. Er kostet selbst bei Amazon höchstens rund 20 Euro, bei den diversen Lieferanten in China noch wesentlich weniger. Das beworbene Angebot zitiert den Preis der Wundermaschine mit 'statt'-Preisen rund um die 100 Euro und einem aktuellen Aktionspreis von unter 50 Euro. Klingt günstig, liegt aber bei einem Vielfachen des üblichen Marktpreises. Selbst im Viererpack sind die Repeater noch teuer, obwohl man so viele Repeater nicht leicht sinnvoll einsetzen kann - die nehmen sich dann eher gegenseitig die Bandbreite weg...

Kein Schnäppchen also, das die asiatische Firma hier liefern will - und die Rezensionen im Web zeigen, dass die Lieferung und der Support das auch nicht unbedingt rechtfertigen. Sogar bei der Zahlung scheinen den Kundenrezensionen nach vielfach Auffälligkeiten wie Mehrfachabbuchungen zu bestehen. Wer genau schaut, sollte das auch bereits auf der Shop-Website erkennen, wo statt dem verpflichtenden Impressum noch Hinweise auf diverse andere Wunder-Produkte stehen - man hat also nur schnell die Landing Page angepasst und die Unterseiten vergessen. 'Award Winning' ist schon etwas anderes.

Es lohnt sich also, genauer hinzusehen, bevor man solcherart beworbene Produkte wirklich kauft. Und wenn man tatsächlich einen Anwendungsfall für das Gerät hat, kann man günstiger bei zB. Amazon auch deren Support, Gewährleistung und Kundenservice erhalten.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#WLAN #WIFI #Repeater #Werbung #Abzocke #Vergleich #Anbieter #Youtube



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Muama Enence Übersetzer: Abzocke?
Das nächste Produkt, das durch starke Werbung in Youtube etc. gepusht wird und über fragwürdige Blog-Werb...

Geschichten: Skye-Copter, DroneX, Tital, Blade...
Aufwändig dargestellte Produkte, als wären es die Top-Vertreter der Branche. Zu Schnäppchenpreisen, die t...

x One Phone: seriös?
Das Video auf Youtube erzählt von einem Flagship-Telefon zum Schnäppchenpreis, der Shop von 50% Rabatt un...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Tipp & Service | Archiv

 
 

 


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation

Aktuell aus den Magazinen:
 Tiktok und Microsoft Kommt die Übernahme des US-Geschäfts?
 Unerträglicher Spam Social Media in Corona-Krise
 Ab 2021: Zoll auf China-Pakete Einfuhr wird immer versteuert und verzollt
 Privacy Shield wurde beendet Datenschutz in den USA ungenügend
 Twitter-Hacker Bitcoin über bekannte Personen gefordert

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple