WebWizard   21.1.2021 02:41    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Konzerne für Deplatforming
Redaktionelle Beiträge buchen
Ab heute kein Flash mehr im Web!
Das war 2020
Das alternative Youtube Rewind 2020Video im Artikel!
Kaufhaus Österreich
Youtube vermarktet nun auch Nicht-Partner
Wie ein Ei dem anderen...
Giggl, der gemeinsame BrowserVideo im Artikel!
Abmahnungen wegen Stock-Foto-Kennzeichnungen
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

2020, das Spiel


 
WebWizard Webmaster
Content  15.10.2020

Abmahnungen wegen Stock-Foto-Kennzeichnungen

Urheber haben Anspruch darauf, genannt zu werden, wenn keine andere Vereinbarung getroffen wurde. Das gilt auch für Stock-Fotos wie bei Adobe Stock bzw. Fotolia. So klar war den Nutzern das aber nicht, nun drohen heftige Bußgelder.

Immer mehr Abmahnungen werden bekannt, wo Fotografen bei Adobe Stock bzw. vormals Fotolia Bilder verkauft haben, die eingeetzt wurden ohne den Urheber zu nennen. Nach dem Kauf der Bildrechte dachten viele auch nicht daran, hier eine Verpflichtung zu haben, doch in einigen Fällen ist diese gegeben:

  • Bildnutzung im redaktionellen Umweld (redaktionell, editorial)
  • Social Media
  • Nicht-Kommerzieller Einsatz


Während man in Broschüren etc. ohne die Kennzeichnungspflicht auskommt, ist der in Social Media und in reaktionellen Artikeln 'in der Nähe des Bildes' erforderlich. Am Foto oder zumindest in der Nähe davon einen Credits-Hinweis anzubringen, schützt vor teuren Abmahnungen.

Der Urheberrechtsverstoß wird von Anwälten einfach angegangen, denn Bilder lassen sich leicht wiederfinden. Ist auf der Seite dann kein Urhebervermerk, kann es teuer werden. Welcher Vermerk anzuführen ist, ergibt sich aus den Metadaten in der Foto-Datei: Die ICPT-Copyright-Angabe entspricht dem, was man angeben müsste. In der Regel steht dort das Copyright-Zeichen, der Fotografenname und 'Adobe Stock' bzw. 'stock.adobe.com'. Herausfinden kann man das schon in Windows über den Windows-Explorer: Rechte Maustaste auf das Bild, Eigenschaften, Details und dann bis zu 'Copyright' blättern.

Wer einen redaktionellen Blog betreibt, könnte sich Plugins von Wordpress zunutze machen, die die Metadateien auslesen und ausgeben können. Ansonsten heißt es, die verwendeten Bilder nach möglichen Urheberrechtsverstößen zu durchsuchen, wenn man auf der sicheren Seite sein will und potentiell solche Angaben bisher vergessen hat. Die unklaren Richtlinien bei den Stock-Plattformen waren nämlich oft nicht wirklich hilfreich dabei, dass sich die Nutzer des Materials auf rechtlich einwandfreiem Weg befanden.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Foto #Stock #Adobe #Urheberrecht #Abmahnung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Facebook will Urheberrechte per Registrierung
Eigentlich sind Bildwerke geschützt, doch im Internet wird das Urheberrecht oft mit Füßen getreten. Faceb...

Content zukaufen: Stock-Material
Insbesondere aus der Fotografie kennt man Stockfotos, die man leicht zukaufen kann. Inhalte für das Conte...

Europas Urheberrecht bleibt stark
Der Cordoba-Fall hat vor dem EuGH geklärt, dass der Bilderklau von einer Website weiterhin illegal bleibt...

Die DSGVO für Fotografen 2018
Der Datenschutz ist eine tolle Sache für Europäer, leider ist die DSGVO gerade im Bereich der Fotografie ...

Rechtssicher: Fotos im Internet
Das Urheberrecht und das Internet beschäftigen nicht nur Fotografen, sondern auch Einkäufer von Bildern. ...

Urheberrecht und das Teilen von Bildern
In einem aktuellen Fall haben Richter in München auch das Teilen von Fotos in Facebook als urheberrechtli...

Copytrack findet Urheberrechtsverletzungen
Wenn ein Foto im Internet gestohlen und benutzt wird, dann sind spezielle Dienste gefragt, die sie finden...

Social Media und Bildrechte
Immer wieder hört man von den überzogenen Rechten, die sich Social Networks heraus nehmen, wenn man Inhal...

Bildrechte und Unterlassungserklärungen
Was in Deutschland die berühmte und berüchtigte Abmahnung ist, wird in Österreich als Unterlassungserklär...

Stockfotos sind nur die zweitbeste Lösung
Aktuell ist eine große Diskussion im Web ausgebrochen, die sich rund um die Nutzung von Stockfotos dreht....

Urheberrecht des Fotografen
Es ist gut zu wissen, welche Rechte man als Fotograf hat. Schließlich leiten sich daraus die möglichen Ei...

Urheberrecht: Entwendete Fotos finden
Wer seine eigenen Werke verkaufen muss, ist nicht froh über jene, die sie kopieren und gratis ins Web ste...

Bildrechte, das Internet und Facebook...
Die rechtliche Seite von Fotos im Internet (und generell) ist nicht ganz einfach. Verschiedenste Rechte t...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Content | Archiv

 
 

 


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events

Aktuell aus den Magazinen:
 Google-Anzeigen als fixe Platzierung Gibt es das überhaupt?
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild
 Flash im Ruhestand Endgültiges Ende des Plug-Ins im Browser

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple