WebWizard   31.7.2021 18:34    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Linkedin Profilvideo: Cover Story
Reddit kontroversiell
Social Media entdeckt MusikWegweiser...
Frauen tweeten persönlicher
Extremisten-Warnung
Schadenfreude macht Trolle
Unmention?
Social Networks bilden Wissen und InteresseWegweiser...
Influencer definieren Reisen
Lesen vor dem Teilen
mehr...








Style.at Heft 07/2021


Aktuelle Highlights

Atem Mini Vergleich


 
WebWizard Social Web
Facebook  25.11.2020 (Archiv)

Vanish Mode in den USA

Die beiden Facebook-Töchter Messenger und Instagram bieten US-Usern mit dem 'Vanish Mode' ab jetzt verschwindende Chats.

Anwender können mit anderen beliebig Nachrichten austauschen, jedoch wird der gesamte Gesprächsverlauf gelöscht, sobald sie den Chat verlassen. Vor allem beiläufige Konversationen sollen natürlicher werden, indem sie nicht ewig auf den beiden Plattformen hängen bleiben.

Verschwindende Nachrichten wie bei Snapchat sind momentan eine Priorität von Facebook. Vergangene Woche hat der Social-Media-Riese so ein Feature auch auf WhatsApp gestartet. 'Das meiste von dem, was wir senden, muss nicht für immer da sein. Für User ist es beruhigend, wenn ihre Konversationen nicht permanent sind', heißt es von Facebook.

Der Vanish Mode ist eine eigene Option, die Nutzer innerhalb von Chats ein- und ausschalten können. Allerdings müssen die anderen Gesprächsteilnehmer der Verwendung auch zustimmen. Haben alle ihr Ein­ver­ständ­nis gegeben, bleibt die Konversation nicht ewig bestehen. Der Chat funktioniert aber so wie sonst auch. User können neben Text auch Emojis, Bilder, GIFs und Sprachnachrichten schicken.

Es ist möglich, einen Chat auch im Vanish Mode zu melden, falls ein Nutzer gegen die Richtlinien von Messenger oder Instagram verstößt. In diesem Fall existiert die Konversation noch eine weitere Stunde, damit Facebook sie überprüfen kann. Anwender können auch andere blockieren. Außerdem erhalten sie eine Benachrichtigung, falls jemand einen Screenshot vom Chat macht. Vanish Mode ist momentan nur in den USA, Kanada, Mexiko, Peru und Bangladesch verfügbar, Facebook will das Feature aber bald in weitere Länder bringen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Messenger #Facebook #Instagram



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Auch Games im Messenger beliebt?
Die diversen Messenger werden immer mehr zu Spiele-Anwendungen ausgebaut. Die Games in den Kommunikations...

Messenger stressen
Nachricht gelesen, aber nicht reagiert: Laut einer Studie des Digitalverbands BITKOM ärgert das jeden zwe...

Werbung im Facebook-Messenger
Facebook plant die Vermarktung einer weiteren Zielgruppe, nämlich der User des Facebook-Messengers. Immer...

Social Network Spam per Messenger?
'MeetyourMessenger' nennt sich ein System aus Dänemark, das als Social Network im Instant Messenger daher...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Facebook | Archiv

 
 

 


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen

Aktuell aus den Magazinen:
 Profilvideo in LinkedIn Video statt Portraitbild zur Vorstellung
 Mercedes EQS Das beste Auto der Welt?
 Delta - und dann? Das griechische Alphabet
 Youtube Premieren optimieren Trailer und Live-Redirect nutzen
 Youtube startet mit 'Shorts' Tiktok-Konkurrenz durch Youtube

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple