WebWizard   24.1.2022 12:20    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Wahlwerbung, die nur eigene Fans erreicht
Streaming braucht mehr AnbieterWegweiser...
MS Exchange Server stellt 2022 Mails nicht mehr zu
Texturen für 3D-Programme gratisWegweiser...
Mehr KI im Alltag
Twitch mit Apple in der GruppeWegweiser...
Forschung und Tiktok
Konservative Chaoten
Jugendschutz per KI
Auch Pinterest folgt Tiktok
mehr...








Elektro-Mustang


Aktuelle Highlights

Lichtermeer 2021


 
WebWizard News-Links
Internet  26.07.2021 (Archiv)

Fake-News zu Krebs

Ein Drittel der beliebtesten Artikel zur Behandlung von Krebs im Social Web enthält Fehlinformationen, wie das Huntsman Cancer Institute (HCI) zeigt.

Hinzu kommt, dass das Gros dieser Fake News potenziell Krebspatienten schadet, indem Ansätze unterstützt werden, die sich negativ auf die Behandlungsqualität und Überlebenschancen auswirken, heißt es. Zusätzlich bekämen Artikel mit Fehlinformationen mehr Aufmerksamkeit als evidenzbasierte Meldungen.

Das Team um Skyler Johnson hat die Behauptungen in 200 der beliebtesten Artikel auf Social-Media-Seiten überprüft. Dabei konzentrierten sich die Forscher auf Artikel zu Brust-, Prostata-, Lungen- und Darmkrebs. 'Wir haben nachgewiesen, dass Fehlinformationen in Artikeln zu Krebs in den sozialen Medien vorherrschend sind. Der Großteil dieser Artikel enthält Informationen, die schädlich sind.'

Die Ergebnisse zeigen, wie häufig Krebspatienten Fake News ausgesetzt sind. Von den 200 analysierten Artikeln enthielt ein Drittel Fehlinformationen. 77 Prozent dieser Gruppe enthielten Infos, die den Behandlungserfolg negativ beeinflussen könnten. Johnson hat schwere Bedenken, wie jemand zuverlässige und unzuverlässige Artikel unterscheiden können soll. Details wurden im 'Journal of the National Cancer Institute' veröffentlicht.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Krebs #Fake News #Social Media



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Fake-News-Warnungen wirken
Werden Falschinfos auf Twitter als 'Fake News' gekennzeichnet, verändert sich das Nutzerverhalten in sozi...

Social Media versus Corona-Wahrheit
Wer Nachrichten über soziale Medien bezieht, glaubt eher Falschinformationen in Bezug auf COVID-19....

Tiktok zensiert auch Fake News
ByteDance, der chinesische Entwickler des Videoportals TikTok, hat ein allgemeines Verbot gegen die Verbr...

Gezielte Fake-News
Zeitungen, die gefälschte Protokolle zeigen. Wahlen, die durch Fake News bestimmt sind. Und Unternehmen, ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Internet | Archiv

 
 

 


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R

Aktuell aus den Magazinen:
 DSA in den EU-Trilog Neuregulierung des Internets einen Schritt weiter
 Microsoft kauft Activision Blizzard Mega-Deal im Gaming Bereicht formt neuen Marktführer
 Elektro VW-Bus im März Der ID-Buzz wird 2022 noch ausgeliefert
 Pickerl tauschen: Stickermania 2022 Spar holt Sammler nach Atlantis
 Exchange 2022-Bug - weltweit Fehler eMails werden nicht zugestellt - ein Bugfix ist möglich.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple