WebWizard   27.6.2022 20:45    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Privatsphäre für Kinder
5G zu teuer
Smartphones bekommen USB-C-Lader
iOS macht schlechteren VerkehrWegweiser...
Smartphones helfen Kindern bei der DiätWegweiser...
Games steigern Umsatz am SmartphoneWegweiser...
Social Media erst ab 13?
Entzug mit Tiktok
Offenere Podcast-User
Gesundheitsapps unbeliebt
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard Mobile
Hardware  15.06.2022

5G zu teuer

5G-Smartphones sind beim Kauf über die großen Mobilfunker im Schnitt doppelt so teuer wie 4G-Geräte, wie eine aktuelle Analyse des Vergleichsportals Verivox zeigt.

So kosten 5G-Handys bei Telekom, Vodafone und Co im Schnitt 685 Euro - ein 4G-Gerät hingegen lediglich 354 Euro. 'Neuerungen wie der 5G-Standard werden zuerst in Highend-Modellen verbaut, ehe sie auch günstigere Geräteklassen erreichen', begründet Jens-Uwe Theumer, Vice President Telecommunications bei Verivox, den großen Preisunterschied. 'Hierbei treiben vor allem hohe Lizenzkosten die Preise, ehe über Mengeneffekte eine andere Kalkulation möglich wird.' Zwar gebe es vereinzelt 5G-Modelle unter 200 Euro, aber noch dominierten hochpreisigen Geräte.

Den höchsten 5G-Anteil im Neukunden-Tarifportfolio verzeichnet Vodafone mit 88 Prozent; bei O2 hat dagegen weniger als jeder zweite Tarif 5G (47 Prozent). In den meisten Laufzeittarifen der Netzbetreiber (80 Prozent) ist 5G ohne Aufpreis inkludiert - bei Vodafone sogar in allen. Vor einem Jahr lag die 5G-Quote der großen Mobilfunker noch bei lediglich 58 Prozent, heißt es.

Günstigere Angebote ohne Vertragsbindung, so die Verivox-Analyse, werden in den Tarifportfolios meist schlechter gestellt. So seien über alle großen Anbieter hinweg nur 40 Prozent der Prepaidtarife 5G-tauglich - also gerade einmal halb so viele wie im Postpaid-Bereich. Auch drei Jahre nach dem Ende der 5G-Auktion spüren Mobilfunknutzer die Vorteile im privaten Alltag kaum, so Theumer.

'Der Unterschied zwischen 500 Mbit/s im 4G-Netz oder einem Gigabit im 5G-Netz verändert das mobile Surfen nicht entscheidend. Ein 4G-Tarif mit passend gewähltem Datenvolumen bietet den allermeisten Anwendern eine völlig ausreichende Performance. Ähnlich groß ist das Sparpotenzial beim Smartphone-Kauf: Gute 4G-Geräte bieten alle wesentlichen Features und sind eine sinnvolle Alternative zu oft überteuerten 5G-Flaggschiffen.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Smartphones #Preis #Kosten #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Smartphones kommen mit 5G
Schon über die Hälfte aller neuen Smartphones in Deutschland wartet mit 5G-Mobilfunktechnik auf. Und der ...

Vivo vor Oppo
Mit einem Anteil von 24 Prozent hat der chinesische Smartphone-Hersteller Vivo in der 13. Kalenderwoche...

Link-Vorschau in Chrome
Der Google-Browser Chrome ermöglicht Android-Usern mit dem Feature 'Preview Page' künftig die Vorschau a...

5G bringt Gigabits pro Sekunde mobil
Der Elektronikkonzern Samsung hat bekannt gegeben, dass er die erste adaptive Array-Transceiver-Technolog...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Hardware | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre
 Sanktionen für Yandex Russisches 'Google' schwer getroffen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple