WebWizard   25.2.2024 22:26    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Bilder sind wirksamerWegweiser...
Korrekturen zu Fake-News
Finfluencer-Boom
Likes und PsychoproblemeWegweiser...
Hass gegen Sportler
Extremes Social Media
Misstrauisch durch Influencer
Interpretation der Bedrohung
KI und Social
Weniger Leistung mit Social Media
mehr...








50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

Zulassungsschein am Handy


 
WebWizard Social Web
Zahlen & Daten  06.03.2023 (Archiv)

Mehr Handel mit Followern

Das Geschäft mit gekauften Likes, Views, Followern und Online-Besuchen für Counter auf Webseiten, Social Media und Co erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

So kosten beispielsweise 1.000 Likes auf Instagram 1,30 Euro und 1.000 Views auf YouTube oder 1.000 Plays auf Spotify zwei Euro. Das zeigen Forscher der Universidad Carlos III de Madrid (UCIIIM) und IMDEA Networks in ihrer neuen Erhebung.

Interessanterweise werden Dienstleistungen dieser Art auch kostenlos angeboten, sodass Kunden ihre Qualität überprüfen und so überzeugt werden können, kostenpflichtig zu bestellen. Auf diese Weise kann man für weniger als neun Cent 1.000 Views auf TikTok, SoundCloud oder Instagram erhalten. Der Kauf von Instagram-Followern ist teurer: 1.000 von ihnen kosten 4,30 Euro. Zudem gibt es teurere Dienste, weil sie eine gewisse Personalisierung beinhalten, wie Bewertungen bei Google oder TripAdvisor, die bei etwa einem Euro pro Text liegen.

'Jeder kann hier Kunde sein', sagt Narseo Vallina-Rodríguez von IMDEA Networks. Das reiche von Influencern, die ihre Kanäle in sozialen Medien bewerben möchten, bis hin zu Unternehmen, die versuchen, die Sichtbarkeit ihrer Produkte zu fördern. 'Es gibt einen umfangreichen Katalog von Dienstleistungen, die von gefälschten Interaktions-Wiederverkaufs-Panels abgedeckt werden. Sie können jede Form der Interaktion von jedem globalen oder lokalen Service kaufen', ergänzt Juan Tapiador von der UCIIIM.

Die in 'Computers & Security' veröffentlichten Erkenntnisse sind Teil eines breiter angelegten Forschungsprojekts über das Ökosystem von Diensten, die gefälschte Aktivitäten und Identitätsdienste im Internet bereitstellen. Ziel dieser Forschung ist es, die Entwicklung des globalen Marktpreises von Dienstleistungen zu quantifizieren und zu analysieren, wie künstliche Interaktionen in sozialen Medien und Content-Distributionsplattformen (wieder)verkauft werden.

'Plattformanbieter können proaktive Maßnahmen ergreifen, um Konten zu erkennen und zu identifizieren, die zur Generierung gefälschter Bewertungen verwendet werden. In der Vergangenheit wurden Anstrengungen unternommen, um gefälschte Konten in sozialen Netzwerken wie Twitter zu erkennen, die sehr effektiv waren und implementiert werden konnten, um dieses Problem anzugehen. Es ist jedoch sehr teuer', meint Vallina-Rodríguez.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Follower #Social Media #Marketing



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Showroom zum Shop
Showrooms helfen Online-Händlern bei der Neukundengewinnung, denn dort können potenzielle Käufer die Ware...

Instagram-Follower kaufen?
Follower in Instagram und Twitter, Fans in Facebook, Abonnenten in Youtube: Die gefühlte Popularität im S...

Fakes in Facebook bei Unternehmen
Fake-Accounts sind in sozialen Medien mittlerweile so perfekt angelegt, dass sie für großen wirtschaftlic...

Linktausch war gestern, Fantausch ist heute
Früher hat man auf Websites Links vergeben, um im Gegenzug auch wieder Querverweise zurück zu erhalten. L...

Ist ein Fan-Aufbau natürlich?
Bei Facebook wie bei allen anderen Social Networks zählen Beziehungen und gute Kontakte. Bei Facebook drü...

Fans in Facebook gegen Geld kaufen
Bei Facebook blüht das Geschäft mit Likes. Viele Unternehmen sind bereit, enorme Summen zu investieren, u...

Facebook Fans kaufen - funktioniert das?
eBay ist voll von Angeboten, wie man in Facebook mehr Fans und Likes bekommen kann. Und auch spezielle Di...

Facebook: Fans kaufen? Oder tauschen?
Es war klar, dass das Geschäft mit Usern auch den breiten Markt erreicht. Bisher war der Kauf von Fans eh...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Zahlen & Daten | Archiv

 
 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend
 Golf 2024 Facelifting für 8

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple