WebWizard   29.2.2024 05:53    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Mobiles Web kostspieliger
Sechsjährige mit Smartphone
Teams in 3D
Schutz vor Grooming
Stille Nacht ohne Smartphone
Selfies in fünf KategorienWegweiser...
mehr...








R5 Elektroauto


Aktuelle Highlights

Zulassungsschein am Handy


 
WebWizard Mobile
Technologien  31.08.2023 (Archiv)

Induktion am Handy für die Praxis

Forscher der Aalto Universität machen berührungsloses Laden von Smartphones und anderen elektronischen Geräten bald alltagstauglicher.

Denn dank ihres neuen Verfahrens müssen die Devices nicht mehr präzise platziert werden, um eine induktive Ladung zu ermöglichen Bei früheren Versuchen, derartige Ladegeräte zu entwickeln, integrierten die Forscher mehrere Sendespulen, die jeweils an eine eigene Stromquelle angeschlossen waren. Die Komplexität dieser Konstruktion verhinderte jedoch eine breite Verwendung. Ein anderer Ansatz änderte die Ausrichtung des Ladefeldes, wenn ein Gerät erkannt wird, aber auch das ist zu kompliziert und teuer für die Kommerzialisierung.

Die finnischen Ingenieure um Postdoktorand Nam Ha-Van haben eine einfachere, kostengünstigere und dennoch hochfunktionale Alternative entwickelt. Ein wesentlicher Bestandteil ihres innovativen Systems ist eine zylindrische Leistungsspule, deren Drähte oben und unten gegenläufig gewickelt sind - eine Z-förmige Brücke verbindet diese beiden Enden.

'Da der Strom durch diese Wicklungen in entgegengesetzte Richtungen fließt, erzeugt er komplementäre Magnetfelder', so Ha-Van. Diese würden sich in alle Richtungen ausbreiten und einen aktiven Ring bilden, sodass alle darin platzierten Geräte aufgeladen werden. Deren Ausrichtung spiele keine Rolle. Für Menschen soll das elektromagnetische Feld harmlos sein. Zudem sei die 'parasitäre Strahlung', also das Feld, das sich außerhalb des aktiven Rings ausbreitet, extrem klein und harmlos.

Berührungsloses Laden ist nur mit Geräten möglich, die mit einer Empfängerspule ausgestattet sind. Diese fängt das elektromagnetische Feld ein und wandelt es in elektrischen Wechselstrom um, der die Batterie auflädt, nachdem er gleichgerichtet worden ist. Der Wirkungsgrad liegt bei rund 70 Prozent. Es werden also 70 Prozent der Eingangsenergie in Ladestrom umgesetzt.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Smartphones #Akku #Laden #Energie #drahtlos #Induktion



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Hoher Wirkungsgrad bei Induktion
Forscher der Aalto-Universität haben sogenannte Strahlungsverluste beim induktiven Laden von E-Autos währ...

Laden im Fahren
E-Autos können künftig während der Fahrt über spezielle Straßenplatten ihre Energiereserven auffüllen, wi...

Induktion über fünf Meter
Während bisherige kabellose Ladetechnologien nur über sehr kurze Distanzen funktionieren, haben Forscher ...

Drahtlos laden
Strom wireless: Der Wunsch vieler, die ihre mobilen Geräte nur noch wegen dem Strom an ein Kabel stecken ...

Akku drahtlos laden
Noch 2012 werden die ersten Geräte auf den Markt kommen, die ihre Akkus drahtlos laden können - zuallerer...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Technologien | Archiv

 
 

 


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift

Aktuell aus den Magazinen:
 Schaltjahr! Der Februar hat 29 Tage.
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple