WebWizard   30.5.2024 19:13    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

30 Euro für Netflix-Kunden möglichWegweiser...
Smartphones sind Nachtlader
Teure Top-Handies
Vorurteile und die KI
Supercomputer in Modulen
Kein Aprilscherz: Mobile- und Internettarife steigen
Smarte GesundheitWegweiser...
Übersehene Gefahr im UnternehmenWegweiser...
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Youtube per RSS-Reader


 
WebWizard News-Links
Telekom  06.05.2024

Teure Top-Handies

Aktuelle Highend-Smartphones der großen Marken haben sich in zehn Jahren laut einer neuen Analyse des Vergleichsportals Verivox in Deutschland 16 Mal so stark verteuert wie die Basismodelle derselben Hersteller.

So liegen bei vielen Premium-Modellen mehr als 1.000 Euro zwischen den Flaggschiffen von 2014 und den heutigen - dank größerer Speicher. Der Erhebung nach sind die Preistreiber die nicht zuletzt immer größer werdenden Speicher. So liege der Aufpreis für größere Speichervarianten nicht selten im dreistelligen Bereich. Kostete das iPhone 5s im Jahr 2014 noch 899 Euro, werden heute für das iPhone 15 Pro Max bis zu 1.949 Euro fällig. Noch größer ist der Unterschied bei Samsung: Das Galaxy S5 kostete damals 699 Euro. Für die Highend-Version des Galaxy S24 von heute fallen 1.809 Euro an.

Für ein Highend-Modell der Marktführer wurden bereits vor zehn Jahren im Schnitt 729 Euro fällig - der Marktanalyse zufolge sind es heute bereits 1.333 Euro, also 83 Prozent mehr als 2014. Damit liegt die Preiserhöhung auch weit oberhalb der allgemeinen Teuerung, so das Vergleichsportal. Ganz anders sehe es bei den Basismodellen derselben Hersteller aus: Diese verteuerten sich innerhalb der zehn Jahre nur um fünf Prozent, heißt es weiter.

Im Vergleich zu den Top-Modellen 2014 haben die heutigen Highend-Geräte von Samsung, Apple, Huawei und Xiaomi im Schnitt 15-mal größere Speicher an Bord: Damals waren 16 Gigabyte (GB) Standard; heute sind bis zu 1.000 GB möglich (Samsung Galaxy S24 Ultra, iPhone 15 Pro und Pro Max). Doch die größeren Speicher kosten deutlich mehr. Für das iPhone 15 mit 512 GB fallen beispielsweise 380 Euro mehr an als für das Basismodell mit 128 GB.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Smartphones #Speicher #Kosten



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mobiles Web kostspieliger
Der Verzicht auf einen festen Internetanschluss zugunsten des Smartphones für den Online-Zugang bedeutet ...

Mehr mobile Games
Innerhalb eines Jahres ist der Umsatz mit Games für Smartphones und Tablets in Deutschland um 23 Prozent ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Telekom | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple